Sunday, November 28, 2021
spot_img

Widerwille Corona: Thüringer Skilifte die Erlaubnis haben öffnen | Freie Verdichter


Thüringen reagiert wie andere Bundesländer mit strengeren Corona-Steuern hinaus die explodierten Infektionszahlen. Aufatmen können trotzdem Ski-Begeisterte: Die Lifte die Erlaubnis haben wie andere Transportmittel mit 3G-Nachweis genutzt werden.

Erfurt (dpa) – Skilifte die Erlaubnis haben trotz welcher ab Mitte der Woche in Thüringen geltenden strengen Corona-Steuern zu Händen die alpine Wintersportsaison geöffnet werden.

Die Anlagen werden wie Transportmittel bewertet, wie eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums in Erfurt mitteilte. Die Skilifte fielen demnach komparabel welcher Bundesvorschrift zu Händen den öffentlichen Personennahverkehr unter die 3G-Regel.

Freunde des alpinen Wintersports zu tun sein von dort an den 21 Liftanlagen in Thüringen ihren Nachweis oberhalb Impfung, Genesung oder negativen Corona-Test parat nach sich ziehen. Pro die Gaststättengewerbe an den Pisten und weiter welcher Langlaufstrecken gelte die 2G-Regel (nur Geimpfte und Genesene) und eine Sperrstunde.

Im vergangenen Winter standen aufgrund von Corona – trotz reichlich Schnee – sämtliche Skilifte in Thüringen still. Loipen und Rodelhänge durften nur von Tagestouristen, teils sogar ausschließlich von Anwohnern genutzt werden.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel