Monday, November 29, 2021
spot_img

Weihnachtsferien: Wo Urlaub trotz Corona möglich ist


Gleichwohl in Corona-Zeiten zieht es viele Urlaubssuchende an Weihnachten in warme Gefilde. Wenige Staaten, die qua Reiseziel unbedenklich wären, lassen weiterhin keine Touristen ins Staat. In anderen Ländern können Sie mit vergleichsweise geringen Einschränkungen Urlaub zeugen.

  • Reiseziele pro Weihnachten mit geringen Einschränkungen

  • Welches Touristen nebst jener Einreise beherzigen zu tun sein

  • Welche Corona-Steuern man vor Ort Kontakt haben sollte

Steuern pro Reiserückkehrer

Weihnachten: Urlaubsziele mit geringen Einschränkungen

Kanarische Inseln

Azoren und Madeira

Ägypten

Dominikanische Republik

Malediven

Südafrika

Uganda

Kanarische Inseln

Kanarische Inseln: Wanderparadies mit spektakulären Ausblicken ∙ © iStock.com/Tunatura

Die Kanarische Inseln sind ganzjährig ein attraktives Reiseziel. Sie sind nicht qua Corona-Risikogebiet eingestuft, und die 7-Tage-Inzidenz ist offensichtlich weniger bedeutend qua in Deutschland. Ein Urlaub ist ohne größere Probleme möglich. Trotz muss man einiges beherzigen.

Urlaub hinauf den Kanarische Inseln: Welches man jetzt wissen muss

Reiseziel Kanarische Inseln: Infos und Tipps

Azoren und Madeira

Blick auf Sao Miguel Azoren
Die Azoren: Subtropische Vulkaninseln im Atlantischer Ozean ∙ © iStock.com/Enrico Pescantini

Die zu Portugal gehörende vulkanische Inselgruppe jener Azoren und dasjenige südöstlich gelegene Madeira sind vor allem nebst Individualreisenden beliebt. Beiderartig Ziele sind nicht qua Hochrisiko-Gebiete eingestuft, und die 7-Tage-Inzidenz ist in beiden Regionen weniger bedeutend qua in Deutschland. Wer die unten angeführten Vorschriften beachtet, kann seinen Urlaub unter Einhaltung jener vor Ort geltenden Hygieneregeln ungehindert genießen.

Azoren

Urlauber zu tun sein schon vor jener Einreise ein Gesundheits-Formular pro die Azoren* eintragen. Wer reichlich ein digitales EU-Impfzertifikat verfügt, ist davon ausgenommen.

C/o jener Einreise muss man den Nachweis einer vollständigen Impfung, ein Genesenen-Zertifikat oder vereinen negativen PCR-Test vorlegen, jener nicht älter qua 72 Zahlungsfrist aufschieben ist. Kinder unter 12 Jahren sind davon befreit.

C/o einem Wohnort von mehr qua sieben Tagen ist pro Personen, die weder geimpft noch genesen sind, am sechsten Tag und ggf. gleichwohl am zwölften Tag ein weiterer Test erforderlich. Jener Reisende muss sich zu diesem Zweck mit jener Gesundheitsbehörde seines Aufenthaltsorts in Vernetzung setzen.

Wer mehrere Azoren-Inseln kommen will, muss zusätzlich eine Hinweistext pro Reisen zwischen den Inseln* weiterleiten.

Madeira

Blick von einem Hügel über ein Dorf aufs Meer.
Madeira: Die Insel des ewigen Frühlings ∙ © iStock.com/Nellmac

Urlauber zu tun sein schon vor jener Einreise ein Gesundheits-Formular pro Madeira* eintragen. Wer reichlich ein digitales EU-Impfzertifikat verfügt, ist davon ausgenommen.

C/o jener Einreise muss man den Nachweis einer vollständigen Impfung, ein Genesenen-Zertifikat oder vereinen negativen PCR-Test vorlegen, jener nicht älter qua 72 Zahlungsfrist aufschieben ist. Kinder unter 12 Jahren sind davon befreit.

Ebenfalls wichtig: Gen Madeira gilt eine nächtliche Ausgangsverbot zwischen 2 und 5 Uhr. Fahrten zum Flughafen sind nur gleichwohl nachts erlaubt. Im Freien und in Restaurants besteht Maskenpflicht. Z. Hd. den Visite von Freizeit- oder Kulturstätten sowie pro Restaurant gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen) mit zusätzlichem negativem Schnelltest.

Reiseziel Madeira: Infos und Tipps

Ägypten

Außenansicht des Abu Simbel Tempels in Ägypten
Mehr qua 3200 Jahre altbacken: Jener Tempel in Abu Simbel ∙ © Shutterstock/Paul Vinten

Ägypten ist pro viele Urlauber ein klassisches Winterreiseziel. Neben einer jahrtausendealten Kultur mit ihren Pyramiden und Tempeln lockt hier dasjenige Rote See ganzjährig Badehungrige an.

Obwohl die offiziell gemeldete 7-Tage-Inzidenz sehr tief ist, gilt dasjenige Staat am Nil nichtsdestotrotz qua Hochrisiko-Gebiet. Rückkehrer benötigen die Digitale Einreiseanmeldung* sowie vereinen negativen Corona-Test oder Impf- bzw. Genesenen-Nachweis. Nicht geimpfte oder genesene Rückkehrer zu tun sein in Deutschland zudem in Quarantäne.

Hochrisiko-Gebiete: Dies ist nebst jener Rückkehr aus Ägypten zu beherzigen

C/o jener Einreise muss ein negativer PCR-Test in englischer oder arabischer Sprache vorgelegt werden, jener nicht älter qua 72 Zahlungsfrist aufschieben (nebst Einreise reichlich den Flughafen Frankfurt/Oder/Main 96 Zahlungsfrist aufschieben) sein darf. Dies gilt gleichwohl pro Genesene. Davon ausgenommen sind Reisende, die eine vollständige Impfung nachweisen können sowie Kinder unter sechs Jahren.

Im öffentlichen Raum gilt eine Maskenpflicht. Parks, Museen, Gaststättengewerbe und Geschäfte sind prinzipiell ungeschützt, Einschränkungen nur möglich.

Urlaub in Ägypten: Welches man jetzt wissen muss

Reiseziel Ägypten: Infos und Tipps

Dominikanische Republik

Strand in der Dominikanischen Republik
Sonne, See und Palmen: Kilometerlange Sandstrände in jener Dominikanischen Republik ∙ © iStock.com/valio84sl

Die Dominikanische Republik ist ein klassisches Fernreiseziel jener Deutschen. Hier verführen karibisches Flair, Palmen und kilometerlange Sandstrände. Wanderfreunde kommen vor allem im Inselinneren hinauf ihre Wert.

Die Corona-Infektionslage hat sich stabilisiert, die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner liegt offensichtlich unter den Werten in Deutschland.

Urlauber zu tun sein ein elektronisches Einreiseformular* eintragen. C/o Einreise werden an den Flughäfen stichprobenartige Gesundheitskontrollen vorgenommen sowie ggf. ein Covid-19-PCR-Test durchgeführt. Ist dieser positiv, muss sich jener Reisende in Quarantäne begeben.

Welches man nur ebenfalls bedenken sollte: Die Zahl jener Flugverbindungen ist weiterhin reduziert. Umsteigeverbindungen reichlich die USA sind wieder möglich.

Urlaub in jener Dominikanischen Republik: Welches man jetzt wissen muss

Reiseziel Dominikanische Republik: Infos und Tipps

Malediven

Strand auf den Malediven
Tropische Bilderbuchkulisse: Traumstrand hinauf einer Touristeninsel ∙ © Shutterstock/Altug Galip

Die im Indischen Ozean gelegenen Malediven sind ein Traumreiseziel pro jeglicher, die Meditation, Ruhe und tropisches Flair suchen. Flüge finden wieder regulär statt, und dasjenige Staat gilt nicht qua Hochrisiko-Gebiet.

Die Einreisebestimmungen sind vergleichsweise unkompliziert:

  • Urlauber zu tun sein intrinsisch von 24 Zahlungsfrist aufschieben vor Departure eine elektronische Einreiseerklärung* eintragen.

  • Visa werden offenherzig nebst jener Eintreffen erteilt.

  • C/o jener Einreise ist ein negativer PCR-Test in englischer Sprache vorzulegen, jener Einbuße darf maximal 96 Zahlungsfrist aufschieben vor Departure genommen worden sein. Ausgenommen sind Kinder unter einem Jahr.

  • Ebenfalls erforderlich ist jener Nachweis einer Buchungsbestätigung pro ein Resort pro die gesamte Reise.

Wichtig: Jener Wohnort von Reisenden ist im Prinzip hinauf dasjenige gebuchte Resort borniert. C/o geplanten Aufenthalten hinauf mehreren Inseln kann beim maledivischen Tourismusministerium* ein sogenannter “Steinsplitter Stay” beantragt werden. Touristische Ausflüge in die Kapitale Male sind nicht erlaubt.

Reiseziel Malediven: Infos und Tipps

Südafrika

Zebras und Giraffen bei einer Safari in Südafrika
Alte Welt pur: Safari im Krügerpark ∙ © Shutterstock/Paco Como

Dies hinauf jener Südhalbkugel gelegene Südafrika ist ohne Rest durch zwei teilbar im europäischen Winter ein attraktives Reiseziel. Hier erwarten Urlauberinnen und Urlauber die einzigartige afrikanische Tierwelt und grandiose Landschaften. Dies Staat wird zudem nicht mehr qua Hochrisiko-Gebiet eingestuft.

Z. Hd. die Einreise gewünscht man vereinen negativer PCR-Test, jener nebst Departure nicht älter qua 72 Zahlungsfrist aufschieben sein darf. Davon ausgenommen sind Kinder unter fünf Jahren. Zudem zu tun sein Reisende vereinen Gesundheitsfragebogen* eintragen.

Pressant empfohlen ist außerdem die Installation jener mobilen App Covid Alert South Africa* hinauf dem Smartphone.

Welches Reisende ebenfalls wissen sollten: Im Staat gilt eine nächtliche Ausgangsverbot sowie eine Maskenpflicht in Verkehrsmitteln und öffentlichen Gebäuden.

Reiseziel Südafrika: Infos und Tipps

Uganda

Kleiner Berggorilla in Uganda
Uganda: Im Reich jener seltenen Berggorillas ∙ © iStock.com/EEI_Tony

Uganda spielt im internationalen Tourismus zwar keine herausragende Rolle, hat nur nichtsdestotrotz einiges zu offenstehen. Seltenheitswert haben spektakulär sind Beobachtungen jener seltenen Höhe Gorillas. Die Nationalparks in Uganda sind pro Gast geöffnet.

Z. Hd. Urlauber gelten gewisse Einschränkungen: Die Zahl jener Flugverbindungen ist derzeit noch reduziert. C/o jener Einreise muss ein negatives PCR-Testergebnis (nicht älter qua 72
Zahlungsfrist aufschieben) vorgelegt werden.

Wichtige Corona-Steuern in Uganda: Es gilt eine nächtliche Ausgangsverbot zwischen 19 und 5.30 Uhr. In jener Öffentlichkeit, in Autos oder Bussen sind Gesichtsmasken zu tragen.

Wer eine Reise nachdem Uganda plant, sollte sich zur Klärung von Einzelheiten unbedingt an seinen Veranstalter wenden.

Welches Urlauber gleichwohl wissen sollten: Laut Informationen des Auswärtigen Amtes* besteht insbesondere in den Grenzregionen zum Südsudan eine starke Militärpräsenz und eine anhaltende Gefahr von Unruhen.

Reiseziel Uganda: Infos und Tipps

Rückkehr nachdem Deutschland: Die Gesamtheit zu Quarantäne und Testpflicht

Corona-Tests an deutschen Flughäfen

* Durch Anklicken des Sinister werden Sie hinauf eine externe Internetseite weitergeleitet, pro deren Inhalte jener jeweilige Seitenbetreiber zuständig ist.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel