Friday, January 21, 2022

Verweis hinaus Dotcom-Aktien: Stratege berzeugt: Krypto ist eine dieser größten Schwanzlutschen aller Zeiten | Nachricht

- Advertisement -


?? Bitcoin mit starkem Jahr

?? Stratege sieht akute Blasenbildung im Kryptobereich
?? On line casino statt Mainstream

Untergeordnet die Rally 2021 ließ die Zweifler nicht verstummen: An Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum scheiden sich gleichwohl unter Experten die Geister. Während Fundstrat-Stratege Tom Lee dem Bitcoin weiterhin “exponentielles Wertzuwachs” voraussagt und Wall Avenue-Größe Morgan Stanley zuversichtliche Prognosen pro den Kryptomarkt veröffentlicht, sind – insbesondere auf Basis von dieser hohen Bewertungen und großen Schwankungen am Kryptomarkt – gleichwohl immer wieder kritische Stimmen zu vernehmen. Stratege und Marktexperte Ryan Payne, Vorsitzender von Payne Funds Verwaltung, gehört zu letzterer Gruppierung.

Größte Pustel aller Zeiten

“Welche ganze Sache mit Bitcoin – jene ganze Kryptowährung – ist eine dieser größten Schwanzlutschen aller Zeiten”, so Payne im Vergleich zu Yahoo Finance. – Bitcoin handeln mit Plus 500 – so geht??s. 72% dieser Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Provider CFDs handeln. Sie sollten sorgfältig prüfen, ob Sie es sich leisten können, dasjenige hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. – In diesem Fall verweist dieser Marktexperte hinaus Parallelen zur Dotcom-Pustel: Welcher globale Kryptomarkt betrage “irgendwo verbleibend 2 Billionen Greenback. Denn die Dotcom-Pustel platzte, waren jene Dotcom-Aktien etwa eine halbe tausend Millionen Dollar wert. Inflationsbereinigt beträgt dasjenige in heutigen Dollar etwa 1 Billion Greenback. Die meisten dieser Aktien wurden wertlos”, so Payne weiter.

Er zeigte sich überzeugt, dass ein Flugzeugunglück am Kryptomarkt unausweichlich ist: “Selbst denke, dass die Pustel irgendwann platzen wird. Es wird hässlich”, fügte er hinzu.

Payne erwartet während weiteren Preisanstieg

Vorweg die Pustel jedoch platzt, wird dieser Bitcoin-Preis seiner Unterstellung nachdem zunächst noch weiter steigen. “Es gibt zu viel Geld da unter freiem Himmel, dasjenige in diesen Markt fließen kann. Es wird nur ein immer größeres Spielbank”, so dieser Marktstratege. Welcher Meinung vieler Finanzier und Experten, dass Bitcoin im Mainstream angekommen ist auf Basis von dieser Tatsache, dass sich zunehmend Banken pro den Kryptomarkt öffnen und gleichwohl immer mehr Unternehmen Zahlungen mit Kryptowährungen gutheißen oder im Kryptobereich tätig werden, schließt sich Payne unterdessen nicht an. “Letztendlich wird er [der Bitcoin] nicht so sehr pro kommerziellere Zwecke verwendet. Es gibt nur mehr Personen, die spekulieren und ich denke, es ist sehr homolog wie beim Platzen dieser Technologieblase oder wenn Sie an die Immobilienblase zurückdenken … irgendwas, in dasjenige wir die Gesamtheit involviert sind”, so Payne im Vergleich zu Yahoo Finance.

Finanzier sollten ihren Kern divergent setzen

Statt Anlegergeld in den Kryptomarkt und in Kryptowährungen zu investieren, favorisiert dieser Guru eine andere Organismus: Zyklische Aktien. Dieses Property hält er trotz dieser jüngsten Risiko pro die Märkte durch die Corona-Variante Omikron weiter pro lohnenswert. “Welcher zyklische Handel ist dasjenige Extensive-Match, denn die Utensilien werden sich weiter verbessern”, zeigte er sich überzeugt.

Redaktion finanzen.internet

Bildquellen: r.classen / Shutterstock.com, Oleg Kozlovskyy / Shutterstock.com



Resource url

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel