Friday, December 3, 2021
spot_img

Verler Literaturtage starten Montag ?? zum Besten von manche Veranstaltungen noch Karten verfügbar ?? Gütsel Online


Am Montag geht??s los: Dann starten die fünften Verler Literaturtage und eröffnen vom 8 solange bis 15. zum November 2021 ein spannendes und unterhaltsames Sendung zum Besten von leer Literaturliebhaberinnen und -liebhaber.

Lesedauer 1 Minute, 21 Sekunden, Begleiter zuletzt bearbeitet am 4. November 2021

Verler Literaturtage starten Montag ?? zum Besten von manche Veranstaltungen noch Karten verfügbar

Am Montag geht??s los: Dann starten die fünften Verler Literaturtage und eröffnen vom 8. solange bis 15. zum November 2021 ein spannendes und unterhaltsames Sendung zum Besten von leer Literaturliebhaberinnen und -liebhaber. Für jedes manche Veranstaltungen sind zurzeit noch Kartenreservierungen möglich.

So zum Besten von den Auftaktabend mit Marcus Jeroch, zusammen mit dem sich dasjenige Publikum uff vereinen skurril-fantastischen Zusammenstellung bekannter Melodien aus Wort und Jonglage freuen darf. Neben… zum Besten von die Lesungen von Sandra Lüpkes aus ihrem vielschichtigen und bewegenden Roman »Die Schulhaus am Ozean« am 10. November 2021, von Michael Frey Dodillet aus seinem humorvollen Mutmachbuch »Leeres Nest, volle Panik ?? wie wir qua Erziehungsberechtigte den Entzug unserer Kinder überleben« am 11. November 2021, von Kriminalroman-Kiste und Wilsberg-Tüftler Jürgen Kehrer aus »Wilsberg ?? sag niemals Nein« am 12. November 2021 und von Brigitte Glaser aus ihrem Polit-Thriller »Rheinblick« am 14. November 2021 gibt es noch freie Plätze. Schon voll sind die Veranstaltungen mit Stephan Orth, Philipp Fleiter und Anne Gesthuysen. Hier können sich Interessierte nur noch uff die Warteliste setzen lassen.

Veranstaltungsort ist diesmal dasjenige Pädagogische Zentrum (mit Ausnahmefall jener Lesung von Stephan Orth, die im Oberschule stattfindet). Dieser Eintritt beträgt stets zwölf Euro, außer zusammen mit jener Abschlussveranstaltung am 15. November 2021, dann sind es 14 Euro. Verbindliche Kartenreservierungen nimmt jener Bürgerservice Verl unter Telefon (05246) 961-196 oder per Mail an [email protected] entgegen. Abgeholt und getilgt werden die Karten an jener Abendkasse. Werden Plätze reserviert und ohne Stornierung nicht in Anspruch genommen, wird jener Eintrittspreis in Zeche gestellt.

Für jedes den Visite jener Lesungen gilt die 3G-Regel. Dasjenige heißt, vor Ort muss eine vollständige Impfung oder Genesung oder ein negativer Coronatest (bescheinigt und nicht älter qua 48 Zahlungsfrist aufschieben, kein Selbsttest) nachgewiesen werden.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel