Friday, December 3, 2021
spot_img

USA: Von Montag ist Einreise wieder erlaubt. Dies sollen Sie wissen. – Politik


Zu Beginn jener Corona-Weltweite Seuche verhängte jener damalige US-Vorsitzender Donald Trump am 11. März 2020 ein Einreiseverbot, seitdem werden Reisende aus Europa nicht mehr in die Vereinigten Staaten eingelassen – zumindest nicht ohne eine jener raren Ausnahmebewilligungen oder extra längere Umwege durch Drittstaaten. Jetzt schnellen in Europa die Infektionszahlen erneut in die Höhe. Obgleich wird an diesem Montag die Einreisebeschränkung merklich gelockert. Vollwertig Geimpfte die Erlaubnis haben ab 0.01 Uhr am 8. November wieder in die USA einreisen. Die wichtigsten Fragen und Position beziehen dazu:

Welches genau ändert sich am 8. November?

Reisende aus Europa sind wieder in den USA willkommen, vorausgesetzt sie vollwertig geimpft sind. Ausnahmen gibt es wenige, etwa zu Händen Reisende unter 18 Jahren oder Genese, deren Leiden nicht mehr wie 90 Tage zurückliegt. Reisende sollen vor Antritt zusätzlich zusammensetzen negativen Covid-Test vorlegen. Airlines und Schiffsbetreiber die Erlaubnis haben nur Passagiere einsteigen lassen, die sie Anforderungen gerecht werden. Die Impfpflicht gilt wiewohl zu Händen Transitpassagiere an Flughäfen sowie an den Landgrenzen; einzig jener Testnachweis nicht zutreffend dort. Zusätzlich sollen sich leer zwischen dem dritten und dem fünften Tag nachdem Eintreffen mündig einem Covid-Test unterziehen.

Warum muss man sich vor jener Einreise per Flugzeug immer noch testen lassen?

Leer Flugreisenden ab zwei Jahren sollen vor dem Klettern jener Maschine zusammensetzen negativen Covid-Test vorlegen. Für jedes Geimpfte und mit ihnen reisende Minderjährige darf die Probe maximal am dritten Tag vor Flugbeginn entnommen worden sein. Ungeimpfte Erwachsene mit Ausnahmebewilligung sowie ihre Kinder sollen zusammensetzen negativen Test vorzeigen, jener maximal zusammensetzen Tag Altbier ist. Die US-Behörden verdeutlichen sie Anforderungen mit dem Ansteckungsrisiko: Linie hinauf Flugreisen, nebst denen man mit vielen Menschen und extra längere Zeit in Kontakt kommt, besteht ein erhöhtes Risiko jener Verbreitung des Virus und jener Verschleppung künftiger Varianten.

Braucht man zu Händen die Einreise ein Visum?

Die Visums- und andere Einreisebestimmungen bleiben unverändert. Die beste Schalter dazu erteilt die Webseite jener US-Botschaft im Wohnsitzland. Für jedes Touristen aus Deutschland und anderen Schengen-Ländern genügt zu Händen zusammensetzen Wohnort von solange bis zu 90 Tagen in jener Regel eine elektronische Eintragung extra dasjenige ESTA-System. Für jedes Studien-, Arbeits- oder längere Reiseaufenthalte ist ein Visum nötig. Die Bearbeitungszeit zu Händen Visa kann länger wie gewohnt sein, weil die Botschaften wegen Covid noch immer nicht hinauf Volllast laufen.

Werden europäische Impfausweise erwiesen?

Ja, jener digitale EU-Impfpass wird von den USA explizit akzeptiert, zuständig zu Händen die Test sind die Fluggesellschaften. In einigen Staaten und Ortschaften sind wiewohl im täglich Brot Impfausweise nötig, zum Muster beim Eintritt ins Restaurant. Meistens wird die digitale Halterung problemlos erwiesen, wenn überhaupt ist zusätzlich ein amtlicher Lichtbildausweis nötig.

Reisende warten am Check-in-Schalter des Flughafens von Chicago.

(Foto: Antonio Perez / Imago / ZUMA Leiter)

Warum hat es so Menorrhagie gedauert, solange bis dasjenige Einreiseverbot gelockert wird?

Qua Vorsitzender Donald Trump aus dem Amtsstelle schied, wollte er in vorhergehender Minute dasjenige Einreiseverbot am 26. Januar 2021 flach werden lassen, eine knappe Woche nachdem jener Machtübergabe an Joe Biden. Jener jedoch hatte im Wahlkampf versprochen, die Weltweite Seuche entschlossen zu bekämpfen, und verlängerte die Einreisesperre. Jener Schritttempo löste Kritik aus, weil europäische Staaten zu jenem Zeitpunkt längst die Leck ihrer Säumen planten.

Hingegen erst wie im Herbst die Zahl jener Covid-Fälle in den USA wieder merklich zurückging und jene jener Geimpften in vielen Ländern stetig stieg, signalisierten Bidens Volk Gesprächsbereitschaft. Die USA nutzten die Lockerung jener Einreisebeschränkungen wiewohl wie eine Wesen Friedensangebot an Europa und insbesondere Grande Nation: Zuvor war jener Ton rauer geworden wegen des überhasteten Abzugs aus Afghanistan und dem geplatzten U-Schiff-Geschäft zwischen Grande Nation und Down Under.

Wie wirkt sich die Weltweite Seuche hinauf dasjenige Reisen in den USA aus?

Die Schalten sind sehr unterschiedlich, von sehr locker wie in Florida solange bis sehr streng wie in Kalifornien; Reisende sollten sich vorher informieren, welche Vorschriften am Reiseziel gelten. Vielerorts gilt in publik zugänglichen Innenräumen eine Maskenpflicht, ebenso im öffentlichen Verkehrswesen. In manchen Städten wird wiewohl beim Hineingehen eines Restaurants ein Impfausweis verlangt.

An einigen beliebten Reisezielen wie New York tummeln sich derzeit noch merklich weniger Menschen wie vor jener Weltweite Seuche, viele Geschäfte und Lokale sind geschlossen. Dort indes, wo sich größere Besuchermengen versammeln, zusammenfügen sich rasch längere Warteschlangen. Gleichermaßen die Nationalparks nach sich ziehen in den vergangenen Monaten Besucherrekorde verzeichnet.

Reservierungen sind in einigen Teilen des Landes unumgänglich geworden, ohne Rest durch zwei teilbar Mietautos sind teilweise schon Monate im Vorn ausgebucht. Wegen Schwierigkeiten in jener Logistikkette zwischen Reich der Mitte und den USA sind vielerorts wiewohl die Preise gestiegen, zum Muster zu Händen Lebensmittel, nichtsdestoweniger wiewohl zu Händen Hotels und andere Unterkünfte. Die Weltweite Seuche hat zudem die sozialen Gegensätze vor allem in den Städten verschärft: Die Gewaltdelikte nehmen zu, in Parks wohnen Obdachlose in Zeltstädten.

Welche Impfungen werden erwiesen?

Für jedes die Einreise in die USA zusagen die Behörden all jene Impfpräparate, die entweder von jener Gesundheitsbehörde FDA zugelassen oder hinauf jener Notfallliste jener World Health Organization WHO aufgeführt sind. Damit wird mit allen in Westeuropa gängigen Impfstoffen Zutritt in die USA gewährt. Dies gilt wiewohl zu Händen die chinesischen Vakzine, weil sie die Notfallanerkennung jener WHO erhalten nach sich ziehen. Dies russische Präparat Sputnik Vanadium hingegen fehlt hinauf jener verkettete Liste, ebenso Covaxin aus Indien. Wer folglich zusammensetzen dieser beiden Impfstoffe erhalten hat, dem bleibt vorderhand die Einreise in die USA verwehrt.

Wer gilt wie geimpft?

Vollwertig geimpft gilt man zu Händen die US-Behörden 14 Tage nachdem jener vollständigen Impfung. Erst am 15. Tag darf man folglich ein Flugzeug steigen. Booster-Impfungen spielen nebst jener Einreise keine Rolle. Sie werden in den USA erwiesen und zu Händen wenige Risikogruppen empfohlen, werden nichtsdestoweniger zumindest derzeit nicht verlangt.

Warum die Erlaubnis haben mit Sputnik Vanadium Geimpfte nicht einreisen?

Die offizielle Bekräftigung hierfür ist technokratisch: Die US-Regierung stützt sich hinauf die Seuchenbehörde CDC, die sich wiederum hinauf die Marktzulassung in den USA sowie die Notfallliste jener World Health Organization WHO beruft. Sputnik Vanadium ist nichtsdestoweniger weder in jener zusammensetzen noch jener anderen Kategorie zu finden, obwohl davon schon extra 125 Mio. Dosen produziert worden sind. Wohlergehen hatte die WHO ein Prüfverfahren zu Händen Sputnik Vanadium eingeleitet, doch vor Kurzem hat es dieses hinauf Eiskrem gelegt, wegen Zweifel um die Qualität jener Produktion in den russischen Herstellerfabriken. Russland wittert hinter westlichen Protektionismus. Kirill Dmitriev, Chef des staatlichen Investmentfonds RDIF, jener Sputnik Vanadium finanziert, behauptete unlängst, “Pharmariesen versuchen vorsätzlich aus Wettbewerbsrivalität, Sputnik einzuengen und die Märkte selbst zu einsaugen”.

Wer kann eine Ausnahmefall in Anspruch nehmen?

Europäer benötigen eine Ausnahmebewilligung, wenn sie ungeimpft in die USA reisen wollen. Hierfür sollen sie zum Muster medizinische Gründe geltend zeugen, die eine Impfung die rote Karte zeigen, etwa eine Überempfindlichkeit hinauf zusammensetzen Inhaltsstoff oder eine andere medizinische Kontraindikation. Die aktuelle verkettete Liste jener Ausnahmen ist hinauf jener Webseite jener Seuchenbehörde CDC zu finden. In besonderen humanitären Härtefällen gewähren die US-Behörden hinauf ein Gesuch hin ebenfalls Ausnahmen. Reisende aus Ländern, in denen keine Impfstoffe zur Verfügung stillstehen, können ebenfalls eine Ausnahmebewilligung einholen, sollen sich jedoch nachdem Eintreffen immunisieren lassen.

Welche Schalten gelten zu Händen Kinder?

Im Zusammenhang jener Einreise werden Kinder zwischen zwei und 18 Jahren denjenigen Schalten unterworfen, die zu Händen ihre Erziehungsberechtigte gelten. Sind leer Elternteile vollwertig geimpft, werden wiewohl die Kinder so behandelt und können ein solange bis zu drei Tage altes Testresultat mitbringen. Ist hingegen mindestens ein Elternteil ungeimpft, definit dasjenige wiewohl den Status jener Kinder, und jener Test darf nur maximal zusammensetzen Tag Altbier sein. Kleinkinder unter zwei Jahren sind von diesen Bestimmungen ausgenommen.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel