Wednesday, January 19, 2022

Urlaub in welcher Türkei: Deutscher verhaftet – „Nie wieder dorthin“

- Advertisement -


Urlaub in welcher Türkei: Soldaten schmeißen Deutschen in den Knast – „Werde nie wieder dorthin reisen“

Fünf Tipps zum Besten von den Stau

Fünf Tipps zum Besten von den Stau

Erläuterung bezeichnen

Unfassbar, welches einem Hamburger unter seinem Urlaub in welcher Türkei passierte! Er wollte lediglich seine Schraubenmutter in seinem früheren Heimatland kommen.

Doch plötzlich umstellten Soldaten dasjenige Haus und führten den Mann ab. Da war es ganz schnell vorbei mit seinem Urlaub in welcher Türkei. Welches dann passierte, darüber berichtete unser Partnerportal „MOIN“.

Urlaub in welcher Türkei: Die Heimreise sollte dem Hamburger zum Verhängnis werden

Mit ohne Rest durch zwei teilbar einmal 17 Jahren kam welcher gebürtige Türke Ilhami Akter nachher Deutschland. In Hamburg kam er unter Verwandten unter. Wieso Ilhami aus Zelxider fliehen musste, ist problemlos zu exemplifizieren. Denn Kurde hatte es seine Familie in welcher Türkei nicht leichtgewichtig. „Im besonderen Geheimdienste waren hinter uns her“, erzählte welcher heute 32-Jährige.


In welcher Hansestadt Hamburg wurde Ilhami dann weithin, gründete ein Taxiunternehmen und sah seine Heimat ganze 20 Jahre nicht wieder. Doch eines Tages bekam er die Nachricht, dass seine Schraubenmutter schwergewichtig leiden war. Drum wollte er eine Reise zu seinem Geburtsstadt wagen und sie kommen.

————————

Manche Fakten extra die Türkei:



  • ein vorderasiatisches Staat, die eine heftige Menstruationsblutung Seeküste am Mittel- und am Schwarzen See hat
  • Kapitale Hauptstadt der Türkei
  • rund 82,2 Mio. Einwohner (Stand 2019), 783.562 Quadratkilometer weithin
  • Gründung am 29. zehnter Monat des Jahres 1923 qua Zessionar des Osmanischen Reichs unter Mustafa Kemal Atatürk

——————-

„Du hast immer Fracksausen, wenn du zum Besten von die Kurden politisch in Betrieb bist“, verriet er „MOIN“. Doch dasjenige Risiko ging er ein. Am Tag seiner geplanten Abreise sehr wohl, wurde dasjenige Haus seiner Schraubenmutter von Soldaten welcher Militärpolizei umstellt. Sein Laptop und Handy wurden beschlagnahmt und er selbst abgeführt und vor Tribunal gezerrt. Jener Vorwurf lautete: Terrorunterstützung.

——————–

Mehr Urlaubs-Themen:


——————–

„Solange dasjenige Regime da ist, werde ich nie wieder dorthin reisen“, erklärte welcher Hamburger später. Wie er dem Gefängniszelle entrinnen und von seinen Erlebnissen erzählen konnte, erfährst du unter unserem Partnerportal „MOIN.DE“. (mbo)




Resource hyperlink

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel