Sunday, November 28, 2021
spot_img

Top-Investor prophezeit Schwarzer Freitag und setzt trotzdem hinauf selbige 6 Aktien


Ein Foto von Michael Burry in New York, 2015.
Jim Spellman / WireImage/Getty Images

Star-Investor Mike Burry warnt vor einem Aktien-Flugzeugunglück. Er verkaufte weitestgehend sein ganzes US-Aktienportfolio, wie dasjenige „Handelsblatt“ berichtet.

An sechs Aktien hielt er jedoch hold – sie sind meist unterschätzt und krisensicher. Zusammenhängen unter anderem zwei Firmen, die Gefängnisse betreiben und eine Pharma-Kettenfäden.

Aufgebraucht Aktien sind unterschätzt. Wenige werfen Dividenden ab.

Welcher US-Amerikanische Star-Investor Mike Burry warnt vor einem Aktien-Flugzeugunglück. Wie dasjenige „Handelsblatt“ berichtet, hat er schon weitestgehend sein komplettes US-Aktienportfolio zerlassen. Punktum 19 Aktien stieg er aus und behielt nur drei. Außerdem tätigte er drei weitere Investitionen. In diesem Fall baut er in diesem Fall vor allem hinauf unterbewertete Aktien aus krisensicheren Branchen.

Burrys Hedgefonds „Scion Sonderausstattung Management“ reicht vierteljährlich Unterlagen c/o dieser US-Börsenaufsicht SEC ein. Selbige zeigen genau, hinauf welche Aktien Burry jetzt setzt.

Burry setzt hinauf unterbewertete Aktien

Zwei dieser Aktien, die er behält, sind Mitbürgerlich und Geo-Horde, private Gefängnisbetreiber. Gefragt sind selbige Aktien pro Burry, weil die Geschäftsmodelle dieser beiden Firmen unabhängig von politischen Entwicklungen sind. Beiderlei Aktien zeigten in dieser Vergangenheit Verluste, scheinen sich jetzt jedoch zu rekonvaleszieren. Vor allem Corecivic gilt wie Langfrist-Investment, berichtet dasjenige „Handelsblatt“.

Burry baut außerdem hinauf die Aktie CVS-Gesundheit. Die Pharma- und Drogeriekette erlebte während dieser weltweite Seuche vereinen Expansion und stieg um weitestgehend 40 von Hundert, so dasjenige „Handelsblatt“. Interessant ist: im Vergleich zu Konkurrenten gilt die Aktie wie unterschätzt. Zudem zahlt CVS Dividenden aus – zwei Dollar pro Aktie.

Lest sogar

Carlos Link-Arad

meine Wenigkeit schaue immer wieder nachher neuen Aktien zum Kaufen — drum stillstehen selbige drei Firmen modern hinauf meiner Watchlist

Lockheed Martin und Jetzt sind ebenfalls Aktien, in die Burry investiert. Lockheed Martin ist ein Rüstungs- und Technologieunternehmen und gilt ebenfalls wie krisensicher. Dem „Handelsblatt“ zufolge kaufte Burry im dritten Quartal Lockheed Martin Aktien im Zahl von zehn Mio. Euro.

Jetzt ist ein Vertriebsunternehmen pro den Kraft- und Industriesektor. Die Aktie zeigte sich in den letzten Monaten schon siegreich pro Burry und stieg um weitestgehend 30 von Hundert. Eine spekulative Kapitalaufwand tätigte Burry mit dem Aktienkauf von Synexis, einem Biotech-Unternehmen, dasjenige Therapien zur Heilverfahren von Arzneimittel-resistenten Infektionen entwickelt. Dasjenige Unternehmen ist im Moment die Gesamtheit andere wie profitabel, und die Aktie ist sogar nicht unterschätzt. Doch sollte sich dies in den nächsten Jahren ändern, so sehen Analysten, laut dem „Handelsblatt“ ein Kurspotential von 200 von Hundert.

mwolf

Lest sogar

„meine Wenigkeit kaufe, wenn die Aktien keiner nach sich ziehen will“: Dieser Beamte will pro Jahr 120.000 Dollar an Dividenden zur Kasse bitten — dasjenige ist seine Strategie



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel