Monday, November 29, 2021
spot_img

Teuflisch traditionsbewusst | Erding


Die Ardinga Turmdeifen sind qua Krampusse unterwegs. Zur Pflege dieses Brauchtums sind Neben… Treffen mit anderen Gruppen geplant – und weitere Mitglieder willkommen.

Erding – Wenn die Tage kürzer werden und die Nächte länger, naht mit dem Advent Neben… die Zeit dieser alten Mythen und Bräuche. Krampusse und Perchten sind dann mit furchteinflößenden Masken unterwegs, um mit viel Lärm den Winter auszutreiben. Seit dem Zeitpunkt konzis drei Jahren setzen sich Neben… die „Ardinger Turmdeifen“ zum Besten von die Belebung dieses Brauchtums ein. Vereinsvorsitzender Benjamin Leichtenberger ist zwar in Freising geboren, hat nunmehr lange Zeit im Allgäu gelebt. „Dort ist dies Klausentreiben sehr verbreitet, jeder Ort hat seine eigene Klausengruppe“, berichtet dieser 33-Jährige, dieser nachher seinem Umzug in den Landkreis Erding dies wilde Treiben vermisste.

Kurzerhand gründete er mit seiner Nullipara Christine sowie Fabian und Jasmin Tab eine eigene Menge. „meine Wenigkeit war schon qua Kind von den Bräuchen fasziniert“, erklärt Fabian Tab, dieser in Prien aufgewachsen ist und jetzt in Grünbach wohnt. Vor dieser Vereinsgründung stand eine Grundsatzentscheidung an: „Wollen wir Krampusse oder Perchten sein?“

Die „Ardinga Turmdeifen“ sehen sich qua Krampalgruppe. „Wir sind sehr familienfreundlich, vor uns nötig haben die Kinder keine Beklommenheit nach sich ziehen“, versichert Christine Stärk-Leichtenberger. Wichtigste Requisiten dieser wilden Gestalten sind die hölzernen Masken, die Maskenschnitzer Martin Speth in Pocking zum Besten von sie geschaffen hat.

Die Einzelstücke werden vom Polier handgeschnitzt und ganz nachher den Wünschen des Käufers mit Hörnern und Haaren versehen. „Jede Maske spiegelt die Person wider, und wenn man sie aufsetzt, wird man ein anderer Mensch“, erzählt Fabian Tab. Jener Zwei-Meter-Mann, dieser im normalen Leben qua Zeichner beim Staatlichen Bauamt Oberbayern arbeitet, wird mit seiner Maske durch die langen Hörner noch verdongeln Meter größer. „Insofern können wir Neben… nur Auftritte im Freien zeugen“, witzelt Benjamin Leichtenberger, dieser ohne Rest durch zwei teilbar eine Lehre zum Fahrlehrer absolviert. Zu dieser Maske, die dann Neben… verdongeln eigenen Namen bekommt, trägt dieser Krampus meist ein zottiges Fellgewand, eventuell Neben… verdongeln Glockengurt.

„Für jedes mein Hexengewand habe ich vieles selbst gemacht“, berichtet Oberhexe Jasmin Tab (27), die qua Wirtschaftsingenieurin im Rahmen BMW arbeitet. Die selbstständige Floristin Christine Stärk-Leichtenberger wird mit Maske zum Weibsteufel und trägt verdongeln Mantel mit Glocken. „Meine Maske ist mit 3,5 Kilo die schwerste, da sind sechs Rossschweife qua Haare verarbeitet“, erzählt die 36-jährige Finsingerin.

Unterwegs sind die Turmdeifen hinauf verschiedenen Krampusläufen im Landkreis, werden nunmehr Neben… zum Besten von Weihnachtsfeiern im Rahmen Firmen und Vereinen sowie zum Besten von Auftritte hinauf Christkindlmärkten gebucht. Um die Corona-Flaute zu kurzschließen, wurde im vergangenen Winter erstmals ein Nikolaus-Tafelgeschirr angeboten. „Dasjenige ist gut gelaufen, die Kinder und Erziehungsberechtigte waren begeistert und nach sich ziehen uns zum Besten von diesjährig wieder gebucht“, freuen sie sich.

Mittlerweile hat dieser Verein zehn Mitglieder und möchte sich vergrößern. „Wir suchen noch junge Personen und Neben… Kinder, die sich zum Besten von dies Gattin Brauchtum interessieren und im Rahmen uns mitmachen wollen“, erklärt Benjamin Leichtenberger. Im Struktur ist eine Kinder- und Jugendabteilung, zu dieser schon die 14-jährige Katharina und dieser dreijährige Felix Leichtenberger in Besitz sein von. „Die Kinder sind im Rahmen uns voll integriert und die Erlaubnis haben im Rahmen den Läufen mitmachen“, versichern die Turmdeifen, die den jungen Mitgliedern neben den Traditionen Neben… Fertigkeiten wie dies Mit Bindebogen spielen einer Stange nahebringen wollen.

Zu den Aktivitäten in Besitz sein von Ausflüge zu Treffen mit anderen Krampusgruppen oder Ausstellungen zum Themenkreis, dazu wird ein monatlicher Stammtisch im Restaurant am Schwimmbad in Erding angeboten. Jener Vorsitzende freut sich verbleibend jeden Interessenten, er gibt nunmehr zu: „Die Kapitalaufwand ist ja Neben… nicht so klitzeklein, denn zum Besten von eine Maske muss man schon mit 600 solange bis 1000 Euro rechnen, dazu kommt noch die Kleidung.“

In Tat zu sehen sind die Ardinga Turmdeifen am 12. Monat des Winterbeginns um 18 Uhr hinauf dem Christkindlmarkt in St. Wolfgang und am 18. Monat des Winterbeginns um 18 Uhr am Divers-Tauchzentrum in Aufkirchen. Infos hinauf https://ardingaturmdeifen.de/

GERDA UND PETER GEBEL



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel