Wednesday, January 19, 2022

Strafanzeige wegen Betrugsverdachts gegen Mecklenburgische Versicherung

- Advertisement -


Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer hat juristische Schritte gegen die Mecklenburgische Versicherungsgesellschaft eingeleitet. Genug damit Sicht jener Kanzlei verweigert jener Rechtschutzversicherer in betrügerischer Zweck die Übernehmen von Verfahrenskosten im Dieselkraftstoff-Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Die Versicherung lehnt die Deckung von Preis mit jener Bekräftigung ab, es bestünden keine Erfolgsaussichten. Dr. Stoll & Sauer hat jedoch schon erste verbraucherfreundliche Urteile gegen FCA erstritten. Dr. Stoll & Sauer hat am 6. letzter Monat des Jahres 2021 Strafanzeige zusammen mit jener Staatsanwaltschaft Hannover gegen den Versicherer gestellt. Die Kanzlei sieht im Fiat-Skandal, jener ohne Rest durch zwei teilbar die Wohnmobilbranche trifft, zu Händen Verbraucher beste Möglichkeiten gen Schadensersatz und rät Betroffenen zur anwaltlichen Konsultation im kostenlosen Online-Check. Die Kanzlei gehört zu den führenden im Abgasskandal. Die Inhaber vertreten den Verbraucherzentrale Bundesvereinigung in jener Musterfeststellungsklage gegen die Daimler AG.

Dr. Stoll & Sauer regt Ermittlungen zusammen mit jener Bafin an

Dieser Abgasskandal zusammen mit Fiat Chrysler Automobiles (FCA/jetzt Stellantis) hat vor allem die boomende Wohnmobilbranche getroffen. Die kostspieligen Freizeitfahrzeuge sind in jener Regel mit Basisfahrzeugen von Fiat und Iveco ausgestattet. Die Motoren halten die gesetzlichen Abgasgrenzwerte nur gen dem Prüfstand ein und nicht im normalen Straßenverkehr. Die Abgasreinigung wird mit einer primitiven Uhr nachher rund 22 Minuten deaktiviert. Dieser Prüftest gen dem Rollenstand dauert etwa 20 Minuten. Dieser Skandal schwelt seit dieser Zeit 2015 qua erste Ermittlungen gegen Fiat in den Usa eingeleitet worden waren. Seitdem 2020 ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankfurt an der Oder gegen den Autokonzern. Experten-Gutachten durch die Krauts Umwelthilfe (DUH) und dasjenige Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ratifizieren den langgehegten Verdächtigung jener Abgasmanipulation. Dies KBA prüft derzeit, wie die Wohnmobile wieder in verknüpfen gesetzeskonformen Zustand gebracht werden können. Dr. Stoll & Sauer nach sich ziehen schon extra 1000 Trauern von Verbrauchern eingereicht und erste verbraucherfreundliche Urteile erzielt.

Dies die Gesamtheit lässt die Mecklenburgische Versicherungsgesellschaft jedoch kalt. Sie lehnt unisono Deckungsanfragen ihrer Kunden mit jener Bekräftigung ab, es bestünden keine Aussichten gen Klopper. Mit jener Wirklichkeit hat dasjenige nichts mehr zu tun. Die Rechtschutzversicherung will Preis zu Lasten jener Versicherer kürzen. Unterdies handelt es sich aus Sicht von Dr. Stoll & Sauer um ein grob rechtswidriges Vorgehen, dasjenige planmäßig erfolgt. So gesehen hat die Verbraucherkanzlei die Bundesanstalt zu Händen Finanzdienstleistungsaufsicht (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) in Bonn mit Schreiben vom 6. letzter Monat des Jahres 2021 drum gebeten, Ermittlungen gegen die Mecklenburgische einzuleiten. Außerdem wird die Versicherung gen Deckungszusage verklagt. Zudem hat die Kanzlei Strafanzeige zusammen mit jener Staatsanwaltschaft Hannover erstattet. Es liegt gegensätzlich Mandanten jener Kanzlei ein versuchter Betrug vor. Die Versicherung gaukelt vor, keine Leistungen erbringen zu sollen und lehnt pauschal die Kostendeckung ab. Es wird darauf hingewiesen, dass die Deckungszusage eingeklagt werden könne. Dieser Versicherer hat die Hoffnung, dass eine Klage gen eigenes Risiko ihrer Kunden nicht erfolgen wird. So gesehen nutzt er seine Stellung aus und lehnt pauschal ohne plausible Bekräftigung jedweder Deckungsanfragen in Fiat-Fällen ab.

Verbraucherfreundliche Entwicklungsprozess im Fiat-Abgasskandal

Für jedes die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer ist jedoch verschieden, qua von jener Versicherung behauptet, die Beweislast im WoMo-Abgasskandal gegen Fiat Chrysler mittlerweile vernichtend. Einzeln die Vorkommnisse solange bis ins Jahr 2020 müssten zu Händen eine Verurteilung von FCA genügen. Weit extra 1000 Trauern hat die Kanzlei mittlerweile gegen FCA, Iveco und Fahrzeughändler landesweit eingereicht. Wer gen Idee kommt, Trauern hätten vor diesem Hintergrund keine Aussichten gen Klopper, jener argumentiert unseriös. Hier eine kurze Zusammenfassung jener jüngsten Entwicklungen aus dem Jahr 2021:

  • Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer hat mehrere verbraucherfreundliche Urteile in erster Instanz erstritten. Die Urteile sind nicht rechtskräftig. Manche Verfahren entscheiden sich an Oberlandesgerichten in jener Lebenssinn.
  • Dies Landgericht Nürnberg hat mit Meisterschaft vom 9. Juli 2021 festgestellt, dass die Keeping Stellantis in jener Rechtsnachfolge von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) steht (Az. 19 O 737/21). Stellantis war Werden des Jahres durch die Merger von FCA und des französischen Konzerns PSA entstanden. Damit kann genauso gegen Stellantis geklagt werden.
  • Dies Landgericht Stade verurteilte am 17. August 2021 den Händler eines Wohnmobils zur Zahlung von Schadensersatz, weil dasjenige Fahrzeug unzulänglich war (Az. 2 O 175/21). Dieser Konsole kann sein Fahrzeug zusammen mit dem sogenannten kleinen Schadensersatz behalten. Den kleinen Schadensersatz hatte Dr Stoll & Sauer am Bundesgerichtshof im Tumble VW-Kasus erstritten.
  • Dies Landgericht Oldenburg ordnete am 2. September 2021 die Neulieferung eines mangelfreien Wohnmobils an (Az. 4 O 767/21). Befindet sich ein Neufahrzeug in jener zwei Jahre andauernden Gewährleistung, so wird neben FCA/Stellantis genauso in jener Regel jener Händler verklagt. Dieser Bundesgerichtshof hatte im VW-Abgasskandal die Sort jener Neulieferung bestätigt.
  • Dies Landgericht Münster will beim KBA Information einholen extra den Stand jener Ermittlungen jener Zulassungsbehörde.
  • Dies Landgericht Kempten stellt die Erholung eines Gutachten in Option, sofern FCA/Stellantis die Vorwürfe jener Abgasmanipulation bestreitet. Dem sieht Dr. Stoll & Sauer gelassen entgegen. Mehrere Gutachten weisen derzeit darauf hin, dass Wohnmobile die Abgasgrenzwerte nur gen dem Prüfstand einhalten.
  • Am Landgericht Flensburg sieht die vierte Zivilkammer starke Indizien zu Händen eine unzulässige Abschalteinrichtung im Fiat Triebkraft. Dies Beweisgrund Motorschutz will dasjenige Strafgericht in einer ersten Stellungnahme wohl nicht gelten lassen (Az. 4 O 232/21).
  • Dies Landgericht Saarbrücken lässt ein Gutachten zum Wohnmobil Columbus 640E von Westfalia einholen. Dieser Stickoxidausstoß soll überprüft werden (Az. 12 O 18/21).
  • Dies KBA hat im Februar 2021 verknüpfen Rückruf zum Iveco-Triebkraft Everyday erlassen – doch nicht verpflichtend. „Durch eine ungeeignete Software program können Störungen zu Tage treten, durch die sich die Verringerung von Stickoxiden ggf. verschlechtert“, heißt es verklausuliert im KBA-Deutsche Sprache. Die Day by day ist in vielen Wohnmobilen verbaut worden.
  • Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer hat Informationen, worauf es zusammen mit jener Staatsanwaltschaft Frankfurt an der Oder „amtsbekannt“ ist, dass Fiat-Motoren manipuliert worden sind.
  • Dies KBA hat durch eigene Untersuchungen festgestellt, dass Wohnmobile die Abgasgrenzwerte im realen Straßenverkehr nicht einhalten. Von dort prüft die Behörde derzeit Konsequenzen. Nachdem EU-Recht hat dasjenige KBA sogar die Möglichkeit, betroffene Fahrzeuge stillzulegen.
  • Mittlerweile versuchen Wohnmobilhändler sich außergerichtlich mit geschädigten Kunden zu einigen.

Für jedes die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer ist die juristische Wiederherstellung des Abgasskandals zusammen mit FCA/Stellantis ein großes Stück weitergekommen. Die Möglichkeiten gen Schadensersatz sind indem gigantisch gestiegen. Von dort rät die Kanzlei vom Abgasskandal betroffenen Verbrauchern, sich anwaltlich beratschlagen zu lassen. Geschädigte sollen durch die Gehorchen und Auswirkungen des Abgasskandals mit enormen Geldeinbußen ringen: Ihnen drohen Fahrverbote, Stilllegungen und Wertverluste, vorausgesetzt sie die Ansprüche nicht rechtzeitig vor Strafgericht geltend zeugen. Verbraucher sollten eine Individualklage erheben. Die Möglichkeiten stillstehen nachher aktueller Rechtsprechung sehr intestine. Im kostenfreien On-line-Check out lässt sich jener richtige Weg aus dem Dieselskandal herausfinden. Wir prüfen Ihren konkreten Kasus und spendieren Ihnen eine Ersteinschätzung, vorweg wir uns gen ein gemeinsames Vorgehen gegen den Autoerzeuger einigen.

Dr. Stoll & Sauer führt Musterfeststellungsklage gegen Daimler an

Im Kontext jener Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH handelt es sich um eine jener führenden Kanzleien im Abgasskandal. Die Kanzlei ist unter anderem gen Geldinstitut- und Kapitalmarktrecht spezialisiert und führte mehr qua 10.000 Trauern gegen Banken und Fondsgesellschaften. Im Widerrufsrecht bzgl. Darlehensverträge wurden mehr qua 5.000 Verbraucher beratschlagen und vertreten. Daneben führt die Kanzlei mehr qua 20.000 Gerichtsverfahren im Abgasskandal gegen Hersteller, Händler und die Bundesrepublik Deutschland landesweit, konnte schon tausende favourable Urteile erstreiten und extra 10.000 Vergleiche zugunsten jener Verbraucher absperren.

In dem renommierten JUVE Ratgeber 2017/2018, 2018/2019 und 2019/2020 wird die Kanzlei in jener Rubrik Konfliktlösung – Dispute Resolution, gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten Seltenheitswert haben empfohlen zu Händen den Feld Kapitalanlageprozesse (Geldgeber). Die Gesellschafter Dr. Ralf Stoll und Ralph Sauer führten in jener RUSS Litigation Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zu Händen den Verbraucherzentrale Bundesvereinigung (vzbv) außerdem die Musterfeststellungsklage gegen die VW AG AG, handelten zu Händen 260.000 Verbraucher verknüpfen 830-Mio.-Vergleich aus und schrieben mit Schluss des Verfahrens am 30. vierter Monat des Jahres 2020 deutsche Rechtsgeschichte. Grade zur Folge haben die Inhaber in einer Spezialgesellschaft die Musterfeststellungsklage gegen die Daimler AG. Im JUVE Ratgeber 2019/2020 wird die Kanzlei zu Händen ihre Kompetenz beim Management von Massenverfahren qua marktprägend erwähnt.



Resource link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel