Wednesday, January 19, 2022

Stichtag für jedes die Kündigung von Kfz-Versicherungen naht

- Advertisement -


Fluorür die Kfz-Versicherungskunden ist jener 30. November ein verheißungsvoller Tag. Denn zu diesem Stichtag können die meisten Versicherungspolicen für jedes Autos gekündigt werden. Mehr wie zwei Mio. Kunden wechseln zum Jahresende ihre Tarife, um nachher Akt jener Kündigungsfrist zum 1. Januar neue Verträge zu schließen, heißt es vom Vergleichsportal Check 24. Rund ein Viertel jener deutschen Fahrzeugführer kann sich zudem vereinigen Wechsel jener Kfz-Versicherung vorstellen. Doch welches zu tun sein Versicherte beim Wechsel im Gedächtnis behalten?

Im besonderen im November werben viele Versicherungen mit Lockangeboten. Und trotz jener teilweise aggressiven Werbung empfehlen nebensächlich Experten vereinigen Wechsel zu diesem Zeitpunkt. So seien die Tarife für jedes Autopolicen zum Jahresende 4 v. H. günstiger wie im August, dem Monat, an dem die Preise am höchsten sind, sagt Ralph Wefer, Kfz-Versicherungsexperte des Vergleichsportals Verivox. Aufgrund jener Corona-Weltweite Seuche sei dasjenige Einsparpotenzial weithin.

Sekundär Fahranfänger können sparen

„Derzeit liegen die Preise für jedes eine Kfz-Haftpflichtversicherung klar niedriger wie zur Wechselsaison in den vergangenen Jahren.“ Im Vergleich zum Jahr 2020 seien die Durchschnittspreise um 4 v. H. gesunken, die Preise für jedes namentlich günstige Policen um mehr wie 8 v. H.. Insgesamt liegt die Spanne zwischen dem günstigsten Tarif und einem Durchschnittstarif im November 2021 nebst 180 Euro, sagt Wefer.

Ursache dazu sei, dass Versicherer durch den Lockdown weniger Schäden rückvergüten mussten und ebendiese Einsparungen nun an die Kunden weitergeben. Sekundär Fahranfänger könnten nebst Güteklasse des richtigen Tarifs solange bis zu 60 v. H. des Versicherungsbeitrags sparen. Im günstigsten Tarif zahlen sie jährlich 616 Euro.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel