Wednesday, January 19, 2022

Steuererleichterungen wegen Corona: 10 neue Steuertipps

- Advertisement -


Handwerkschefs profitieren von Steuervorteilen beim Kauf eines neuen Firmenwagens, Arbeitnehmer mit Kindern können in bestimmten Fällen eine steuerfreie Unterstützung erhalten. Doch es gibt noch weitere neue Steuerregelungen in jener Corona-Weltweite Seuche.

Von Bernhard Köstler

Tochter und Vater Vorlesung halten ein Buch: Arbeitnehmer mit kleinen Kindern können in jener Schlimmer Zustand von Steuervorteilen profitieren, wenn sie zum Besten von erkrankte Kollegen einspringe – © Prostock-studio – stock.adobe.com

1. Steuerfreie Unterstützung von Arbeitnehmern mit Kindern

Wenn Arbeitnehmer wegen jener Corona-Schlimmer Zustand erkrankte oder in Quarantäne befindliche Kollegen ersetzen und insofern mehr funktionieren zu tun sein, kann dies mitunter zu Problemen zur Folge haben – z. B., wenn jener Arbeitnehmer noch kleinere Kinder hat, die zu Hause betreut werden zu tun sein oder wenn er nahe Klan wie Erziehungsberechtigte im Kontext sich zu Hause pflegt.

Damit Ihr Mitwirkender die Mehrarbeit problemlos leisten kann, können Sie ihm mit einer steuerfreien Zahlung von 600 Euro unter die Arme greifen (§ 3 Nr. 34a Buchstabe b EStG). Dazu kann er sich eine Betreuungskraft leisten. Die Steuerfreiheit wird gewährt, wenn die Kinder noch jünger wie 14 Jahre antik sind oder wenn nachweislich ein naher Familienmitglied im Haushalt des Mitarbeiters sauber wird (siehe selbst Website des Bundesfinanzministeriums, Download frequently asked questions “Corona” (Steuern) vom 26. vierter Monat des Jahres 2021, Seite 13, Frage elf).

2. Stolperfalle im Kontext Stundungsantrag vermeiden

Können Sie die fälligen Steuern nicht zahlen, weil Sie wegen Corona verschmelzen Umsatzeinbruch erlitten nach sich ziehen, können Sie beim Fiskus verschmelzen schriftlichen Stundungsantrag stellen. Stimmt dies Fiskus zu, zu tun sein Sie solange bis zum 30. Monat des Sommerbeginns 2021 fällige Steuern frühestens ab dem 1. zehnter Monat des Jahres bezahlen. Stundungszinsen plumpsen in dieser Zeit nicht an. Eröffnen Sie dem Fiskus eine Ratenzahlung an, kann die zinslose Stundung sogar solange bis zum Jahresende weit werden.

Praxistipp: Reagiert dies Fiskus nicht zeitnah uff Ihren Stundungsantrag, sollten Sie sicherheitshalber dies Lastschriftverfahren zurücknehmen. Denn bucht dies Fiskus die fällige Steuern von Ihrem Konto ab und entscheidet erst nachdem übrig Ihren Stundungsantrag, ist die zinslose Stundung verloren. Denn einmal eingezogen, wir die Steuer nicht mehr erstattet und gestundet.

3. Betriebsprüfung: Recht uff Unterbrechung bzw. Verschiebung

Meldet sich dies Fiskus zu einer Betriebsprüfung an, obwohl Sie ohne Rest durch zwei teilbar wegen des Lockdowns geschlossen nach sich ziehen, können Sie problemlos um eine Verschiebung des Prüfungsbeginns ins nächste Jahr bitten. Erhärten Sie die Verschiebung damit, dass Sie wirtschaftlich negativ von jener Corona-Weltweite Seuche betroffen sind und ganz finanziellen Mittel, Ihre Zeit und Macht in dies Weiterbestehen Ihres Handwerksbetriebs stecken zu tun sein. Die Finanzämter sollten hier weitläufig sein.

Praxistipp: Sollte jener Prüfgerät des Finanzamts die Verschiebung des Prüfungsbeginns nicht billigen, stellen Sie verschmelzen schriftlichen Gesuch an dessen Vorgesetzten. Ist jener Grund zum Besten von Ihren Gesuch uff Verschiebung plausibel, spricht nichts dagegen. Weisen Sie in Ihrem Gesuch rücksichtsvoll uff die frequently asked questions “Corona” (Steuern) des Bundesfinanzministeriums vom 26. vierter Monat des Jahres 2021 und dort uff die Ausführungen uff den Seiten neun und zehn hin. Dort steht schwarz uff weiß, dass Sie im Recht sind.

4. Lohnsteuer zum Besten von ausgegebene Schutzmasken und Covid-19-Tests?

Stellen Sie Ihren Mitarbeitern regelmäßig FFP2-Masken zur Verfügung und spendieren Sie ihnen regelmäßig Covid-19-Tests, stellt sich die Frage, ob zum Besten von ebendiese Vorteile ein geldwerter Vorteil lohnversteuert werden muss. Die erfreuliche Auskunft: Nein, zum Besten von ebendiese Vorteile fällt keine Lohnsteuer an.

Praxistipp: Aufwärts Kommiss-Länder-Schicht wurde beschlossen, dass hier ein ganz meist eigenbetriebliches Motivation des Arbeitgebers unterstellt werden kann. In diesem Kasus handelt es im Kontext jener Übernehmen jener Wert zum Besten von Marken und Tests bzgl. jener Corona-Weltweite Seuche nicht um Arbeitslohn.

5. Homeoffice-Pauschale: Neue steuerzahlerfreundliche Infos

Arbeitnehmer und Unternehmer, die zu Hause zwar kein Büro nach sich ziehen, seitdem Eruption jener Corona-Weltweite Seuche dessen ungeachtet meist zu Hause funktionieren, können in ihrer Steuererklärung die neue Homeoffice-Pauschale geltend zeugen. Abziehbar wie Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben sind fünf Euro am Tag, maximal 600 Euro im Jahr.

Praxistipp: Neben jener Homeoffice-Pauschale von solange bis zu 600 Euro die Erlaubnis haben noch die Ausgaben zum Besten von Betriebsmittel und Telefonkosten zum Besten von vom privaten Umsteigemöglichkeit aus geführte berufliche bzw. betriebliche Telefonate wie Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben abgezogen werden. Weiterer Clou: Sogar wenn z. B. beiderlei Ehegatten zu Hause funktionieren, die Erlaubnis haben beiderlei jeweils solange bis zu 600 Euro im Jahr steuersparend bestehlen.

6. Keine Lohnsteuer zum Besten von Dienstausfallentschädigung

Nach sich ziehen Sie einem Mitwirkender im Jahr 2020 Arbeitslohn ausbezahlt und lohnversteuert, obwohl er sich in Corona-Quarantäne befand? Dann sollten Sie vital werden, wenn Sie im Jahr 2021 zu diesem Zweck uff Gesuch eine Rückvergütung nachher dem Infektionsschutzgesetz erhalten nach sich ziehen. Denn in diesem Kasus erfolgte die Lohnversteuerung jener Gehaltszahlung 2020 zu Unrecht.

Dazu zu tun sein Sie Folgendes wissen:

  • Die Lohnsteuer-Einschreibung 2020 ist nicht zu fixen.
  • Ist die Lohnsteuerbescheinigung 2020 schon ans Fiskus übermittelt, darf ebendiese selbst nicht mehr geändert werden (§ 41c Abs. 3 EStG).
  • Dem zum Besten von den Mitwirkender zuständigen Fiskus ist eine formlose Mitteilung zuzusenden, in dem die unzutreffenden Werte jener Lohnsteuerbescheinigung 2020 und die korrigierten Werte zum Besten von den Mitwirkender offengelegt werden.
  • Dasjenige Fiskus des Arbeitnehmers mindert daraufhin den steuerpflichtigen Arbeitslohn.

Praxistipp: Eine Erstattung zu viel bezahlter Steuern setzt jedoch vorne, dass jener Mitwirkender zum Besten von 2020 eine Einkommensteuererklärung beim Fiskus einreicht. Weisen Sie ihn aus diesem Grund darauf hin, sollten Sie im Jahr 2020 zu viel Lohnsteuer einbehalten nach sich ziehen.

7. Muss ich die staatlichen Corona-Hilfen schon 2020 versteuern?

Ermitteln Sie Ihren Glückslos nachher jener einfachen Einnahmen-Überschussrechnung in Übereinstimmung mit § 4 Abs. 3 EStG, zu tun sein Sie 2020 nur dann staatliche Corona-Hilfen wie Betriebseinnahme versteuern, wenn ebendiese im Jahr 2020 Ihrem Konto gutgeschrieben wurden. Bilanzieren Sie, erwartet dies Fiskus zum Besten von die Corona-Unterstützungshilfe I und II sowie zum Besten von die November- und Dezemberhilfen in jener Erfolg 2020 den Identifikationskarte “sonstiger Vermögensgegenstände” und in jener Glückslos- und Verlustrechnung 2020 die gewinnerhöhende Berücksichtigung “außerordentlicher Erträge”. Und zwar immer dann, wenn die Zahlungen aus diesen Corona-Hilfen solange bis zur Erstellung des Jahresabschlusses im Jahr 2021 komprimiert sind oder wenn schon Finale 2020 offensichtlich war, dass Sie verschmelzen Anspruch uff die Hilfen nach sich ziehen.

Praxistipp: Ermitteln Sie den Glückslos zum Besten von Ihren Handwerksbetrieb mittels einer Erfolg, wird dies Fiskus nachhaken, wenn Sie in jener neuen “System Corona-Hilfen” zum Besten von 2020 null Euro eintragen und die Auszahlungsstelle dies Fiskus übrig im Jahr 2021 ausgezahlte Hilfen informiert nach sich ziehen.

8. Steuervorteile beim Kauf eines neuen Firmenwagens

Nach sich ziehen Sie trotz Corona dies Geld, um sich verschmelzen neuen Firmenwagen zu gönnen, ist aufgrund jener neuen Corona-Steuerregeln jetzt jener beste Zeitpunkt. Sie profitieren von jener degressiven Wertverminderung und unter bestimmten Voraussetzungen selbst von jener 20-prozentigen Sonderabschreibung nachher § 7g Abs. 5 EStG.

Paradigma: Sie kaufen sich im Mai 2021 verschmelzen neuen Firmenwagen zum Besten von netto 50.000 Euro. Folge: Sie nach sich ziehen 2021 die Wahl zwischen jener linearen und jener degressiven Wertverminderung.

Lineare Wertverminderung Degressive Wertverminderung
Abschreibungsbetrag 2021 5.559 Euro (50.000 Euro: sechs Jahre x 8/12) 8.333 Euro (50.000 Euro x 25 von Hundert x 8/12)

Lag Ihr Glückslos 2020 (aus diesem Grund jener Glückslos im Jahr vor dem Autokauf) unter 200.000 Euro – welches durch die Schlimmer Zustand im Kontext vielen Unternehmern jener Kasus war –, profitieren Sie nachher § 7g Abs. 5 EStG zusätzlich von jener 20-prozentigen Sonderabschreibung. Dasjenige bedeutet eine zusätzliche Wertverminderung 2021 in Höhe von 10.000 Euro (50.000 Euro x 20 von Hundert).

9. In 2020 geplante Investitionen in 2021 später holen?

Nach sich ziehen Sie im Jahr 2017 verschmelzen Investitionsabzugsbetrag nachher § 7g Abs. 1 EStG  vom Glückslos abgezogen, weil im Jahr 2020 betriebliche Investitionen geplant waren? Wurde ebendiese Investitionen wegen jener Corona-Schlimmer Zustand im Jahr 2020 nicht vorgenommen, müsste dies Fiskus streng genommen den Steuerbescheid 2017 ändern und den Investitionsabzugsbetrag schräg stellen. Doch aufgrund jener Corona-Schlimmer Zustand nach sich ziehen Sie ein Jahr mehr Zeit zum Besten von die Kapitalanlage bekommen. Investieren Sie solange bis Finale 2021, sind Steuernachzahlungen plus Nachzahlungszinsen zum Besten von 2017 vom Tisch.

Praxistipp: Wissen Sie jedoch schon heute, dass es mit jener Kapitalanlage selbst in 2021 nichts werden wird, informieren Sie dies Fiskus möglichst schnell übrig diesen Unannehmlichkeit und bitten Sie um umgehende Dynamik des Steuerbescheids 2017. Dasjenige spart Ihnen zum Besten von jeden weiteren Monat satte 0,5 von Hundert Nachzahlungszinsen pro Monat.

10. Umsatzsteuerberichtigung wegen Mietausfällen?

Vermietet ein Handwerksbetrieb Räume, Lagerhallen oder Grundstücke an andere Unternehmer und berechnet zu diesem Zweck Umsatzsteuer, stellt sich die Frage, ob im Kontext vorübergehenden Mietausfällen wegen Corona eine Mangelbeseitigung jener schon angemeldeten Umsatzsteuer nachher § 17 UStG zulässig ist.

Die Auskunft wurde uff Kommiss-Länder-Schicht gefunden und lautet leider: nein. Aufgrund jener Corona-Schlimmer Zustand gibt es im Kontext § 17 UStG keine Erleichterungen. Dasjenige bedeutet im Klartext: Eine Mangelbeseitigung jener Umsatzsteuer im Kontext einem nur vorübergehenden Mietausfall scheidet aus, wenn die Mieten in absehbarer Zeit noch durchgesetzt werden können.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel