Friday, January 21, 2022

Sollte Baerbock nachher Peking reisen?

- Advertisement -



Außenministerin Annalena Baerbock am 14. Monat der Wintersonnenwende 2021 in Stockholm
Grafik: dpa

Bundeshauptstadt versteckt sich hinter „Europa“. Unterdies wäre es förmlich ganz wie am Schnürchen. Schon einzig weil Reich der Mitte Republik Litauen, ein EU-Mitglied, „züchtigen“ will, darf kein Regierungsmitglied aus dieser Union zu den Spielen nachher Peking pendeln.

Wolframenn eine Bundesregierung sagt, dass eine bestimmte Meisterschaft schon einzig insoweit jetzt nicht getroffen werden könne, weil hinaus EU-Stufe noch Abstimmungen liefen, heißt dies in dieser Regel, dass person sich nicht traut, ein Sign an die Companion zu senden. Unterdies wäre es keiner so schwergewichtig, hier und jetzt zu sagen, dass von deutscher Seite kein Mitglied dieser Bundesregierung aus Anlass dieser Olympischen Winterspiele nachher Reich der Mitte reisen wird.

Insoweit zu tun sein Draußen- und Innenministerin (letztere ist für jedes Activity zuständig) „persönliche Entscheidungen“ geltend zeugen, um ihr Wegbleiben zu verdeutlichen. Ein Regierungssprecher sagt noch dazu, er könne nicht sagen, ob vielleicht sogar dieser Kanzler nachher Peking pendeln werde.

Qua einziger bedeutender ausländischer Gast hat sich bisher nur Wladimir Putin angekündigt. Dies einzig zeigt schon, welch ein verheerendes Symbol es wäre, die chinesische Propagandashow durch die Vorliegen deutscher Regierungsvertreter zu veredeln. Und welches die Stimmabgabe in Europa betrifft: Nebensächlich die könnte sehr schnell möglich sein. Die Mitglieder dieser EU müssten sich nur dass …, dass einer ihrer Associate, Republik Litauen, von Reich der Mitte zur Zeit „bestraft“ wird, weil dessen Regierung ein taiwanisches Verbindungsbüro in seiner Kapitale zugelassen hat. Welches daher gibt es noch zu besser?



Supply connection

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel