Sunday, November 28, 2021
spot_img

Reichtum durch Biontech: Mainz plötzlich schuldenfrei


mainz steht ohnehin Kopf derzeit, und nun kommt fernerhin noch jener Karneval hinzu. An diesem Tag wird dies närrische Verfassung verlesen. Durch den Mainzer Morgennebel laufen Männer in Tigerkostümen, Frauen tragen große bunte Masken. Michael Ebling wird sich gleich unter sie stürzen. Noch Gewiss sitzt jener großgewachsene Mainzer Oberbürgermeister in seinem Büro hoch oben jener Stadt. Normalerweise ist Ebling um keinen Witz verlegen. Heute Gewiss, ­mitten in all dem Wahnsinn, gibt er sich sehr zurückhaltend und ruhig. Er freue sich natürlich, sagt Ebling. Trotzdem jener Gelingen bringe doch fernerhin Verantwortung mit sich.

Julian Staib

Politischer Korrespondent pro Hessen, Rheinland-Pfalz und dies Saarland mit Sitz in Wiesbaden.

Seine Stadt ist nämlich plötzlich sehr reich. Dasjenige tief hoch verschuldete Mainz sitzt uff einer sprudelnden Geldquelle. Es ist klitzekleines bisschen wie beim Lotto. Untergeordnet wenn nun in Mainz jeder sagen, dass dies Hochgefühl schon fernerhin ziemlich selbstverdient sei. Ebling und jener zuständige Finanzdezernent verkündeten die Woche ein Haushaltsplus von voraussichtlich oben einer Milliarden Euro pro diesjährig. Im kommenden Jahr soll jener Profit etwa eine halbe Milliarden betragen. Dasjenige viele Geld geht weitestgehend ausschließlich uff den Impfstoffhersteller Biontech zurück. Ein Mainzer Wunder. Dasjenige will die Stadt nun halten, ja am ehesten vervielfältigen. Trotzdem lassen sich Wunder wiederholen?

An jener Goldgrube, unbedingt

Biontech hat seinen Hauptsitz in jener Mainzer Oberstadt. An jener Goldgrube lautet die Denkschrift, unbedingt. Doch tief war dies Unternehmen die Gesamtheit andere denn eine Goldgrube. Es verschlang Mio., reihte ein Negativ an dies andere. Und dies eigentliche Ziel, die Krebsforschung zu revolutionieren, erreichte es bisher nicht. Kein einziges Medikament kam dazu bisher uff den Markt. Doch dann kam die weltweite Seuche – und Biontech entwickelte rasch verschmelzen bahnbrechenden Serum. Damit machte dies Unternehmen bloß von Januar solange bis September dieses Jahres verschmelzen Vorsteuergewinn von 10,3 Milliarden Euro – nebst einem Umschlag von 13,4 Milliarden. Die Gewerbesteuer in Mainz hat sich durch Biontech mehr denn verfünffacht.

An der Goldgrube: Biontech-Unternehmenszentrale in Mainz


An jener Goldgrube: Biontech-Unternehmenszentrale in Mainz
:


Zeichnung: Frank Röth

Sucht man nachher Erklärungen pro dies, welches ohne Rest durch zwei teilbar in jener Stadt passiert, hört man immer wieder: Es gab die richtigen Menschen. Es gab Geld. Zweitens hing natürlich fernerhin zusammen. Zudem nach sich ziehen die Entscheidungsträger an jener Universität wie in jener Politik nicht die Gesamtheit falsch gemacht.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel