2.5 C
Munich

Phantastische Tierwesen 3 Disney Plus

Muss lesen

- Advertisement -

Im Auftrag des jungen Albus Dumbledore macht sich der Magiezoologe Newt Scamander deshalb auf die Jagd nach Grindelwald. Unterstützung bekommt Scamander wie bisher von dem No-Maj Jacob (Dan Fogler), seinem Bruder Theseus Scamander (Callum Turner) und natürlich von der smarten Tina Goldstein (Katherine Waterston). Queenie Goldstein (Alison Sudol), Tinas Schwester, wechselte die Seiten und steht nun Grindelwald bei. Ein Neuzugang ist Professor Eulalie „Lally“ Hicks (Jessica Williams), die an der nordamerikanischen Ilvermorny School of Witchcraft and Wizardry lehrt — dieselbe Schule, die auch Tina besucht hat.

Bis der dritte Teil wom­öglich bei Net­flix lan­det, empfehlen wir Dir, noch ein­mal „Phan­tastis­che Tier­we­sen und wo sie zu find­en sind” sowie „Grindel­walds Ver­brechen” zu strea­men – um später dann prob­lem­los Dum­b­le­dores Geheimnisse lüften zu kön­nen. Richard Coyle („The Chilling Adventures of Sabrina“) stößt ebenso zum Cast dazu. Wie im ersten Trailer offenbart wird, spielt er Aberforth Dumbledore, den Bruder von Albus. Ein Leak vom „Phantastische Tierwesen 3“-Set könnte erklären, wie wichtig seine Rolle für das Franchise ist. Außerdem fand in der Rolle des Antagonisten Grindelwald ein Austausch statt, sodass nun Mads Mikkelsen („Hannibal“) den tyrannischen Dunkelmagier verkörpern wird.

- Advertisement -

Die Deutsche Film- und Medienbewertung

Sein direkter Kontrahent ist Albus Dumbledore (Jude Law), mit dem er einst einen Blutpakt abgeschlossen hat, sodass sich die beiden mächtigen Zauberer nicht gegenseitig schaden können. Drehbuchdebüt der „Harry Potter“-Autorin Joanne K. Rowling, die ein neues Abenteuer aus der Welt des berühmten Magiers auf die große Leinwand bringt. Ende der 1920er Jahre reist der abenteuerlustige Zauberer Newt Scamander (Eddie Redmayne) nach New York, um die magischen Tierwesen des Kontinents zu erforschen.

phantastische tierwesen 3 disney plus

Zur gleichen Zeit ist allerdings auch der verbrecherische Zauberer Gellert Grindelwald (Johnny Depp) los. Als Scamander seinen Koffer voller Zauberwesen ausversehen dem Muggel Jacob (Dan Fogler) übergibt, ist das Chaos perfekt – und New York kurz vor dem Kollaps. Novem­ber 2022 kannst Du den Fan­ta­sy­film endlich auch in Deutsch­land strea­men, und zwar bei WOW, dem Stream­ing­di­enst von Sky. HBO Max hat hierzu­lande eine Koop­er­a­tion mit der Fir­ma Sky, die Filme und Serien aus den USA in Deutsch­land zeigt. Sky hat allerd­ings keinen Zugriff auf den kom­plet­ten HBO-Kat­a­log, aber Phan­tastis­che Tier­we­sen 3 gehört offen­bar zu dem Deal.

- Advertisement -

„Harry-Potter“-Stream: Alle Filme in der Flatrate und wo sie zu finden sind

Am Start­woch­enende spielte der Film etwa in den USA nur 42 Mil­lio­nen Dol­lar ein, 30 Mil­lio­nen weniger als Teil 1. Das hat Pro­duzent Warn­er Bros. offen­bar dazu ver­an­lasst, seine Auswer­tungsstrate­gie anzu­passen – und den drit­ten Teil der Fan­tas­tic-Beasts-Rei­he schon Ende Mai 2022 beim hau­seige­nen Stream­ing­di­enst HBO Max online zu stellen. In „Phantastische Tierwesen 3“ geht der Kampf zwischen Newt Scamander (Eddie Redmayne) und Gellert Grindelwald (Mads Mikkelsen) in eine neue Runde. Grindelwald plant, die Ordnung zwischen Magiern und Muggeln für immer zu zerstören, um Vollblutmagiern zu bevorteilen.

phantastische tierwesen 3 disney plus

Erzählt wird das epochale Abenteuer, das nicht nur fünf Filme, sondern auch fünf ausgewählte Szenarien umfassen soll, von J.K. Dieser war nicht nur für die ersten beiden Teile verantwortlich, sondern drehte davor auch für die letzten vier „Harry Potter“-Filme. Insgesamt sollen die Filme übrigens einen Zeitraum von den 1920ern bis ins Jahr 1945 abdecken. Die Handlung von „Phantastische Tierwesen 3“ spielt etwa zu Beginn der 1930er-Jahren, wichtige Schauplätze sind Berlin, Bhutan, aber auch die Rückkehr nach Hogwarts und Hogsmeade.

- Advertisement -

Yusuf Kama (William Nadylam) steht der Gruppe ebenso bei, wie Newts Assistentin Bunty (Victoria Yeates). Eine wichtige Rolle erhält zudem die internationale Konföderation der Zauberer, dessen Kopf Anton Vogel (Oliver Masucci) im Angesicht von Grindelwald eine wichtige Entscheidung treffen muss. Der dunkle Magier plant, eine Diktatur der Magier über die Muggel zu errichten. Mit dieser Ansicht steht er keinesfalls allein — unter den Magiern hat Grindelwald mächtige Unterstützer, die es leid sind, sich vor den Muggeln zu verstecken und ihre Fähigkeiten zu verbergen.

  • Dieser war nicht nur für die ersten beiden Teile verantwortlich, sondern drehte davor auch für die letzten vier „Harry Potter“-Filme.
  • Ende der 1920er Jahre reist der abenteuerlustige Zauberer Newt Scamander (Eddie Redmayne) nach New York, um die magischen Tierwesen des Kontinents zu erforschen.
  • Am Start­woch­enende spielte der Film etwa in den USA nur 42 Mil­lio­nen Dol­lar ein, 30 Mil­lio­nen weniger als Teil 1.
  • Mit dieser Ansicht steht er keinesfalls allein — unter den Magiern hat Grindelwald mächtige Unterstützer, die es leid sind, sich vor den Muggeln zu verstecken und ihre Fähigkeiten zu verbergen.
  • Wie im ersten Trailer offenbart wird, spielt er Aberforth Dumbledore, den Bruder von Albus.
  • Sein direkter Kontrahent ist Albus Dumbledore (Jude Law), mit dem er einst einen Blutpakt abgeschlossen hat, sodass sich die beiden mächtigen Zauberer nicht gegenseitig schaden können.
- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

Der neueste Artikel