Tuesday, December 7, 2021
spot_img

NYC bekommt vereinigen Pro-Krypto-Stadtammann | Invezz


Jener Demokrat Eric Adams hat dasjenige Bürgermeisterrennen von New York City gewonnen, nachdem er versprochen hatte, die Stadt zum Zentrum von Bitcoins zu zeugen. Jener gewählte Stadtammann gab selbige Nachricht am 3. November in einem Tweet prestigeträchtig, in dem er seinen Triumph mehr als den Republikaner Curtis Sliwa und acht weitere Kandidaten feierte. Berichten zufolge erhielt Adams 72,8% welcher Stimmen und wird sein Behörde am 1. Januar 2022 übernehmen.

In einem anschließenden Interview schwor Adams, in vereinigen freundschaftlichen Wettbewerb mit Miamis Stadtammann Francis Suarez einzutreten, welcher die Stadt dazu gedrängt hat, Kryptowährungen anzunehmen. Adams sagte, dass die Bemühungen von Suarez dazu geführt nach sich ziehen, dass Miami MiamiCoin entwickelt hat, die erste CityCoin-Kryptowährung, die sehr gut läuft.

Sind Sie aufwärts welcher Suche nachher Schnell-Nachrichtensendung, Hot-Tips und Marktanalysen?

Dann melden Sie sich noch heute für jedes den Invezz-Newsletter an.

Im Rahmen des Wettbewerbs mit Suarez sagte Adams, er und die Stadtbehörden würden die Schaffung einer CityCoin für jedes New York prüfen. Er versprach nachrangig, zu untersuchen, welches dasjenige Wertzuwachs von Bitcoin (BTC/USD) und digitalen Assets in welcher Stadt verhindert.

Harter Wettbewerb ist trendy

Jener gewählte Stadtammann fügte hinzu, dass NYC eine Pipeline von Talenten für jedes kryptobezogene Jobs durchsetzen muss. Adams fügte hinzu, dass er sich um ein Gleichgewicht bemüht, damit die Stadt nicht undistanziert ist und bestimmte Gruppen und Sektoren besser wie andere abschneiden.

Während NYC in Bezug aufwärts die Krypto-Adoption hinterherhinkt, ist es erwähnenswert, dass Adams während seiner Amtszeit wie Bezirkspräsident dazu beigetragen hat, dass die Zahl welcher Tech-Startups in Brooklyn um 365% gestiegen ist. Er beabsichtigt, den gleichen Prozedur zu verwenden, um NYC zu einem Krypto-Hub zu zeugen.

In welcher Zwischenzeit drängt Miami nachrangig darauf, ein Krypto- und Tech-Hub zu werden. So twitterte Suarez kürzlich, dass er seinen nächsten Gehaltsscheck gerne in BTC erhalten würde.

Er hatte zuvor versucht, die Stadtverwaltung davon zu überzeugen, Bitcoin für jedes die Zahlung von Steuern und Gehältern welcher städtischen Angestellten zu verwenden.

Bemerkenswerterweise sind Miami und NYC nicht die einzigen Städte mit Bürgermeistern, die sie zu Kryptozentren zeugen wollen. Jason Stewart, welcher Stadtammann von Cool Valley, hat vor kurzem Pläne prestigeträchtig gegeben, eine Initiative zu starten, die den Einwohnern welcher Stadt BTC im Zahl von etwa 1 Mio. $ zur Verfügung stellen würde.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker,

eToro




7/10

67% welcher CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld





Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel