Friday, January 21, 2022

Mikrozensus: NRW befragt 80.000 Haushalte zu Lebensumständen

- Advertisement -


NRW.
Wie viele Familien? Welche Entstehung? Wie viele Menschen mit Migrationshintergrund? In NRW steht jener nächste Mikrozensus an.

Dasjenige Statistische Landesamt will in diesem Jahr 80.000 Haushalte zu ihren Lebensgewohnheiten ein Interview machen. Die Befragungen z. Hd. den Mikrozensus starten in diesen Tagen, wie IT.NRW am vierter Tag der Woche in Düsseldorf mitteilte. Die Statistikerinnen und Statistiker vereinen unter anderem Aussagen zur Bildungs- und Erwerbssituation und explorieren, wie viele Familien mit Kindern und wie viele Menschen mit Migrationshintergrund in NRW leben.

Zufällige Haushalte werden for every Telefon befragt

Rund 220 Interviewende werden während jener nächsten Monate zufällig ausgewählten Haushalten aufwärts den Zahn wahrnehmen. Wegen jener Corona-Weltweite Seuche geschieht dies in diesem Jahr nicht Personal…, sondern telefonisch. Die Haushalte können nichtsdestoweniger wiewohl on line beantworten oder vereinigen Papierfragebogen registrieren.

Z. Hd. den überwiegenden Teil jener Fragen bestehe eine Auskunftspflicht nachher dem Mikrozensusgesetz, erläuterte dies Landesamt. Welcher Mikrozensus wird seit dem Zeitpunkt 1957 jedes Jahr nebst einem von Hundert aller Haushalte im gesamten Bundesgebiet durchgeführt. (dpa)


Mehr Ware aus dieser Rubrik gibt’s hier: Landespolitik




Resource website link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel