Tuesday, December 7, 2021
spot_img

Menschen aus Swisttal und Rheinbach sprechen darüber hinaus die Heer-Nacht



Rheinbach/Swisttal –

In Swisttal und Rheinbach wurden nicht nur Häuser in dieser Nähe dieser Flüsse überflutet. Wie nach sich ziehen die Todesopfer in den Flutgebieten die Katastrophe erlebt? Wie stemmen sie den Wiederaufbau? In den „Flutprotokollen“ schildern Betroffene ihre Standpunkt.

Ralf Meis (61) hörte in Odendorf vor rein Rauschen die Sirene nicht

Seit dem Zeitpunkt 1992 wohne ich mit meiner Nullipara Anne (74) hier. Seitdem nach sich ziehen wir den Orbach schon ein paar Mal 40 Zentimeter unter dieser Kommandostand gesehen, dagegen nun kam er sechs Meter hoch. meine Wenigkeit weiß inzwischen, dass die Sirene im Ort ging, dagegen wir konnten sie nicht wahrnehmen, weil dieser Wassergraben so rauschte. meine Wenigkeit habe noch versucht, dasjenige Wasser davon abzuhalten, am Wintergarten ins Haus zu laufen und die Glastür gegen die Treppe verkeilt. Ungeachtet es stieg immer weiter.

So habe ich noch ein paar Elektrogeräte geschnappt und die Hunde nachher oben getragen: Lilly, den kleinen Terriermix, und Paddy, den Mischling. Paddy saß zwischen hüfthohem Wasser im Sessel, während die Couch schon schwamm.

Wir nach sich ziehen die ganze Zeit darüber hinaus die Fensterbänke am Haus oppositionell beobachtet: Um 21 Uhr war dieser Hoch. Da muss die Talsperre übergelaufen sein. Gegen 2 Uhr ist dasjenige Wasser gesunken. Nun ist dieser Wassergraben vor dem Ort versickert, die Betonrinne trocken. Laut Gutachten beträgt dieser Schaden 185.000 Euro.

Dasjenige Haus ist ein Mahnmal und war saniert, denn wir einzogen. Dasjenige Holz ist Neben… jetzt noch in Ordnungsprinzip. Basta einigen Gefachen ist dieser Ziegelton rausgefallen. Wir nach sich ziehen sie jetzt mit den Feldbrandsteinen ausgemauert, die wir in vergangener Zeit mit Ziegelton voll hatten. Sonst dauert es wieder drei Jahre, solange bis die Wände trocken sind. Am Herkunft sind viele Tränen geflossen. Ungeachtet jetzt heißt es klappen und funktionieren. Weder Hausrat noch Gebäude sind versichert. meine Wenigkeit setze jetzt hinauf dasjenige Denkmalamt und die Aufbauhilfe.

Katharina Willwerts (61) hat ein Riegelhaus hinauf dieser Kirchstraße in Heimerzheim

Wir hatten 1984 schon einmal ein Hochwasser erlebt, da kam die Swist dagegen nur in den Stack, solange bis zum Sockel des Brennofens. Wir nach sich ziehen so gesehen dieses Mal die Gesamtheit nur ins Parterre geräumt. Dann kam ein Nachbar, de sagte: „Sie sollen raus, so schnell wie möglich. Dasjenige Parterre wird total überflutet werden!“ Mein Sohn hat seine Autos noch weggefahren, ich habe leichtsinnigerweise sogar mein E-Radl noch vor die Haustüre gestellt. Dann kam dasjenige Wasser tatsächlich in solch einer Windeseile, ich begreife dasjenige solange bis heute nicht.

Flut Katharina Willwerts

Katharina Willwerts wohnt in dieser Heimerzheimer Kirchstraße.

meine Wenigkeit bin darüber hinaus eine Sprossenstiege durch mein Wohnzimmerfenster gestiegen. Wir nach sich ziehen es dann ohne Rest durch zwei teilbar noch so solange bis in die Straße am Hang geschafft, in dieser mein Sohn wohnt. Es war eine Horrornacht. Die nächsten zwei Tage nach sich ziehen wir in Alfter-Gielsdorf verbracht. Wie ich dann wieder ins Haus hineindurfte, war da die Gesamtheit umgekippt und voll von dieser braunen Schlammbrühe. meine Wenigkeit bin zwar versichert, dagegen vieles übernehmen die nicht. Dasjenige Haus ist darüber hinaus 260 Jahre antik, es sei ein Schmuckstück, nach sich ziehen die Menschen immer gesagt. Jetzt ist es noch schlimmer, denn es muss die Gesamtheit raus. In dem Haus kann ich mindestens ein Jahr weit nicht wohnen. meine Wenigkeit frage mich manchmal, wie ich dasjenige die Gesamtheit stemmen soll.

Simone Braun wohnt im Rheinbacher Wohngebiet Rodderfeld II

Wir waren noch zu einem Visite zwischen den Schwiegereltern, dieser irgendetwas länger dauerte denn geplant. Wie wir gegen 16 Uhr nachher Hause fuhren und die Straßenkreuzung vor unserem Wohngebiet schon überflutet war, dachte ich „Gottheit, welches ist denn hier los?“ Fast wie wollte ich dagegen um 18 Uhr trotzdem nochmal los ins Fitness-Studio. Da stand dasjenige Wasser dagegen schon im Grünanlage. Zuerst beim Nachbarn, dann Neben… zwischen uns.

Intrinsisch weniger Minuten lief unser Tageslichtschacht voll und dasjenige Wasser sprengte dasjenige Fenster problemlos weg. Wir nach sich ziehen mit Hilfe dieser Nachbarn noch die wichtigsten Aktenordner, den Computer und dasjenige Nähkästchen von Oma gerettet, wurden dann dagegen von dieser Flutwelle zurückgedrückt. Dasjenige Wasser hat Neben… die Zimmertüren im Stack problemlos weggesprengt. Wir konnten im Parterre Neben… nur noch ein paar Teppiche und Kleinigkeiten in Sicherheit einfahren.

Flut Simone Braun

Simone Braun und ihre Kinder nach sich ziehen ein Stück einer zerstörten Türe behalten und Omas Nähkästchen.

Mir schwammen Bilder meiner Kindheit und wilde Jahre entgegen, dasjenige war bizarr. Fotos und Erinnerungen mit meinen Großeltern und meinen Erziehungsberechtigte –die Gesamtheit weg. Solange bis heute weiß ich nicht, wo selbige Wassermassen genau herkamen. Im Wohngebiet hat sich eine Kommission zivilisiert, die dasjenige aufklären will.

Unglaublich beeindruckt nach sich ziehen mich in dieser Situation meine Kinder, die nicht in Panik geraten sind. Mein zwölfjähriger Sohn und meine neunjährige Tochter nach sich ziehen sich ein Handy geschnappt und zwischen Polizei und Feuerwehr angerufen und um Hilfe gebeten. Die konnten natürlich nicht kommen, weil ja doch kein Menschenleben in Gefahr war. Wir sind wohnen jetzt provisorisch zwischen meiner Schraubenmutter in Odendorf. In diesem Jahr wird dasjenige mit einer Rückkehr sicher nichts mehr.

Marianne Krings (88) blieb in ihrem Haus in Flerzheim

meine Wenigkeit habe am Nachmittag mit meiner Tochter im Wohnzimmer gesessen und sie sagte noch, wenn dieser Regen schlimmer wird und welches passiert, soll ich sofort anrufen. Gudrun war noch nicht ganz um die keilförmiges Stück, da stand mir dasjenige Wasser schon solange bis zu den Knien. Sie hat mich dann in die erste Stock ins Schlafzimmer gebracht.

Flut Marianne Krings

Marianne Krings wohnt in Flerzheim unweit dieser Swist.

Später am Abend habe ich den Schein dieser Taschenlampen dieser Rettungskräfte gesehen. Sie nach sich ziehen mich wohl am Fenster gesehen, weil ich meinen Dürftig immer wieder hinausgestreckt habe, um zu wahrnehmen, ob dasjenige Wasser weiter steigt. Sie nach sich ziehen mich gefragt, ob ich Hilfe benötigte, dagegen ich fühlte mich sicher und versorgt, obwohl dasjenige Wasser 1,50 Meter hoch im Haus stand. Mobiliar habe ich mittlerweile bekommen und ich danke allen, die geholfen nach sich ziehen, dasjenige Fachwerkhäuschen, in dem ich seitdem 57 Jahren wohne, wieder herzurichten.

Rolf Rose (61) aus Oberdrees wähnte sich gut versichert

Während dieser Räumung von Oberdrees war ich mit meiner Nullipara Ute (62) beim Vater in Merzbach. Wir hatten richtig Furcht, dass dieser Uferdamm dieser Steinbachtalsperre bricht. Wie wir mit den verstörten Hunden Gira und Teddybär endlich zurück in unser Haus an dieser Bundesstraße durften, kam uns schon dieser Kühlschrank aus dem Stack entgegengeschwommen. 30 Zentimeter hoch stand dasjenige Wasser in dieser Kochstube. Unten war die Gesamtheit mit Ölschlamm voll. Retter nach sich ziehen beim Leerräumen mit angepackt und den Grund im Stack rausgestemmt.

Welcher neue Estrich ist nun innerhalb, muss dagegen noch trocknen, ehe Strömen gelegt werden können. Die Versicherung, die ich durch die Vermittlung meines Bruders habe, hat so gut wie die Gesamtheit getilgt. Pro dasjenige ein Jahr Weib Automobil, dasjenige im Hof untergegangen ist, habe ich ein nagelneues bekommen, die Schäden am Haus werden die Gesamtheit von dieser Elementarversicherung übernommen. Sofa und Schränke muss sich dagegen selbst bezahlen, weil die Hausratversicherung die Heer nicht einschloss. So eine Versicherung habe ich jetzt dicht.

Flut Rose Oberdrees

Rolf und Ute Rose trennen sich von Wandverkleidung und Automobil.

Strom hatte ich nachher zwei Wochen schon – provisorisch. Nochmals zwei Wochen später sind die neuen Stromzähler eingebettet worden, zwei Tage drauf die neue Gasheizung.

Den Hunden geht es übrigens wieder gut. Die waren nachher drei Wochen wieder so frech wie immer. Meine Nullipara Neben… (lacht), dagegen dieser Verlust dieser Erinnerungsstücke an ihre Erziehungsberechtigte hat ihr doch sehr zugesetzt. Ungeachtet die Gesamtheit geht herauf. Es gibt ein Licht am Finale des Tunnels, und ich hoffe, es ist kein Zug, dieser uns entgegenkommt, so dass sich die Gesamtheit wiederholt.





Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel