Sunday, November 28, 2021
spot_img

Malaysien, Vietnam, Myanmar -wo Urlaub künftig wieder möglich ist


Nachher dem Eruption welcher Corona-Weltweite Seuche verhängten die meisten asiatischen Länder strikte Einreisesperren zu Händen Touristinnen und Touristen aus dem Ausland. Zusammen mit manchen Ländern, wie etwa nebst Nippon und Volksrepublik China, sind untergeordnet mehr qua eineinhalb Jahre später noch immer keine Lockerungen in Sicht. Andere sind da schon weiter.

Thailand z. B. öffnete nachdem viel Hin und Her am 1. November 2021 seine Säumen zu Händen vollwertig Geimpfte aus 46 Ländern – darunter untergeordnet Deutschland. Und Indien heißt deutsche Reisende schon seit dem Zeitpunkt dem 15. zehnter Monat des Jahres wieder willkommen. In den kommenden Monaten sollen nun weitere asiatische Länder nachsteigen.

Malaysien startet Pilotprojekt im November

Eines dieser Länder ist Malaysien. Wie ein Regierungsbeirat laut dem Reisemagazin „Travel & Leisure“ am Wochenmitte mitteilte, will welcher Staat, welcher zu Händen seine Strände und Regenwälder familiär ist, seine Säumen spätestens am 1. Januar 2022 wieder zu Händen den internationalen Tourismus öffnen. Noch im November soll außerdem ein Pilotprojekt starten, dasjenige es Reisenden aus dem Ausland erlaubt, die Insel Langkawi zu kommen.

Wer daran teilnehmen möchte, muss vor welcher Anreise eine Versicherung im Zahl von mindestens 80.000 US-Dollar (notdürftig 70.000 Euro) zumachen, sich nebst welcher Eintreffen einem Test unterziehen und mindestens drei Tage weit uff welcher Insel bleiben. Urlauberinnen und Urlauber, die via Kuala Lumpur anreisen, werden Antigen-Schnelltests unterzogen, während diejenigen, die schlichtweg nachdem Langkawi reisen, am zweiten Tag nachdem welcher Eintreffen vereinen PCR-Test zeugen zu tun sein. Reisende, die länger qua fünf Tage bleiben, zu tun sein am fünften Tag vereinen weiteren PCR-Test zeugen. Eine Quarantänepflicht gibt es nicht.

Vietnam beginnt Finale des Jahres mit Grenzöffnungen

Vietnam arbeitet schon seit dem Zeitpunkt Monaten an einem Vier-Stufen-Plan zur Grenzöffnung. Finale des Jahres soll dieser nun endlich umgesetzt werden: Laut einem Berichterstattung von „FlightGlobal“ sollen dann zunächst vietnamesische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die während des Lockdowns im Ausland ausharren mussten, mit Charterflügen zurück nachdem Hause gebracht werden.

Außerdem sollen vollwertig geimpfte internationale Reisende aus zehn Ländern mit Charterflügen zu ausgewählten touristischen Zielen segeln die Erlaubnis haben. Zu den Ländern zählen unter anderem Singapur, Thailand, Nippon, Korea, fünfter Kontinent und Russland. Deutschland wird erst in Winkel zwei erwähnt.

Krauts Reisende ab Werden 2022 wieder in Vietnam willkommen

Jene zweite Stufe soll Werden nächsten Jahres beginnen und es den Fluggesellschaften geben, wieder Linienflüge durchzuführen. Die Reihe welcher Linienflüge soll ungeachtet uff vier pro Woche intolerant werden. Neben Urlauberinnen und Urlaubern aus Deutschland schließt die zweite Winkel z. B. untergeordnet Reisende aus Volksrepublik China und Grande Nation mit ein. Um einreisen zu die Erlaubnis haben, zu tun sein Touristinnen und Touristen doch eine 7- oder 14-tägige Quarantäne in einer zu diesem Zweck vorgesehenen Institution speichern.

Die Quarantänepflicht soll erst in Winkel drei völlig fertig werden. Zu welchem Zeitpunkt solche beginnt, hängt vom Impffortschritt sowie welcher allgemeinen Ordnung welcher Position im Staat ab – angepeilt ist ungeachtet welcher kommende vierter Monat des Jahres. Dann sollen untergeordnet solange bis zu sieben Flüge pro Woche erlaubt sein. In welcher letzten Winkel – im Juli 2022 – sollen die Auflagen zu Händen die Airlines dann gänzlich aufgehoben werden.

Myanmar will 2022 öffnen – trotz instabiler politischer Position

Myanmar hofft seine Säumen zu Händen internationale Touristinnen und Touristen zu Beginn des kommenden Jahres wieder öffnen zu können. Wirklich hat dasjenige südostasiatische Staat zurzeit nicht nur mit welcher Corona-Weltweite Seuche zu ringen, sondern untergeordnet mit den Nachwirkungen des Putsches im Februar 2021, nebst dem dasjenige Militär die kooperativ gewählte Regierung des Landes stürzte.

Zeyar Htun, stellvertretender Rektor welcher Rotte zu Händen Pressearbeit und Information des vom Militär geführten Ministeriums zu Händen Hotels und Tourismus, sagte im Vergleich zu „CNN Travel“:„ Wir planen, den Tourismus zu Händen geimpfte Touristinnen und Touristen wieder zu öffnen, wenn die Pläne zu Händen sicheres und bequemes Reisen gut vorbereitet sind.“ Genauere Einzelheiten sind untergeordnet uff Myanmars offizieller Tourismus-Website nicht zu finden. Laut „CNN Travel“ wird die Regierung zunächst Gast aus Südostasien ins Visier nehmen. Zu welchem Zeitpunkt Krauts wieder nachdem Myanmar reisen die Erlaubnis haben, ist noch unklar.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel