Sunday, November 28, 2021
spot_img

Lufthansa: Fluggesellschaft liegt wieder in Gewinnzone


Spreeathen. Es war eine mittelgroße Verwunderung und Lufthansa-Chef Carsten Spohr in Anlehnung an stolz. Die Fluggesellschaft mit dem Kranich-Airline-Logo ist im warme Jahreszeit aus dieser Verlustzone geflogen und hat im operativen Geschäftsstelle wieder Gewinne erwirtschaftet. Dasjenige bereinigte Betriebsergebnis im dritten Quartal belief sich aufwärts 17 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte dieser Konzern noch vereinen Verlust von 1,2 Milliarden Euro verbuchen sollen. Berücksichtigt man die hohen Wert dieser laufenden Restrukturierungsprogramme nicht, hat Deutschlands größte Fluggesellschaft 272 Mio. Euro verdient.

„Die Schlimmer Zustand ist noch nicht vorbei, nichtsdestoweniger wir zeugen enorme Fortschritte unterdies, gestärkt aus dieser Schlimmer Zustand hervorzugehen“, sagte dieser oberste Lufthanseat Spohr am Mittwoch in einem Call mit Journalisten. Er sei „optimistisch“, dass dieser Konzern seine Ziele klappen und Neben… nachher dieser Schlimmer Zustand zu den fünf umsatzstärksten Fluggesellschaft-Gruppen dieser Welt in Besitz sein von werde, so Spohr.

Video

Wie können Flugzeuge klimaneutral gleiten?

Großmeister zu Händen Verbrennungstechnik Manfred Aigner vom DLR spricht mit dem RND darüber, wie Flugzeuge klimaneutral gleiten können. © RND

Profitiert hat die Lufthansa vor allem von dieser gestiegenen Nachfrage nachher Ferienflügen, dem wieder­erwachenden Geschäftsreiseverkehr sowie einem Rekordergebnis für Frachttochter Lufthansa Cargo. „Die Buchungszahlen steigen und steigen, die Reiselust dieser Menschen ist hoch“, erklärte Spohr. 80 v. H. des Vorkrisenniveaus seien für den Buchungen inzwischen wieder erreicht.

In wenigen Tagen sind Neben… wieder Reisen in die USA möglich. Dasjenige macht den Lufthansa-Chef hoffnungsfroh, dass dieser Trend anhält. Die Nachfrage nachher Transatlantikflügen sei zuletzt massiv gestiegen.

Lufthansa Cargo profitiert von gestörten Lieferketten

Die Cargo-Tochter wiederum profitiert massiv von dieser Störung globaler Lieferketten und Engpässen für dieser Containerschifffahrt, die die Frachtpreise in die Höhe treiben. Jener Konzern rechnet damit, dass selbige zu Händen ihn günstige Konstellation weiter anhält. „Ein Finale dieser Erfolgsserie ist derzeit nicht vorhersehbar“, sagte Spohr.

Vorleger Wermutstropfen: Während die Tochter Eurowings und die zur Horde gehörenden Fluggesellschaften Swiss und Austrian ihren Beitrag zum positiven Konzernergebnis eintrugen, schrieb die Kernmarke Lufthansa weiter Verluste.

An dieser Handelszentrum kamen die Quartalszahlen gut an. Jener Preis einer Aktie dieser Lufthansa legte um mehr qua 6 v. H. zu. Den Aktionären gefiel offenbar, dass dasjenige Management die in dieser Corona-Schlimmer Zustand unumgänglich gewordenen massiven Staatshilfen schneller zurückzahlen will qua ursprünglich geplant. Spätestens zum Jahresende soll dieser verbliebene Teil einer stillen Fußeinlage des deutschen Staates zurückbezahlt sein. Dazu hatte dasjenige Unternehmen für einer im zehnter Monat des Jahres abgeschlossenen Kapitalerhöhung 2,16 Milliarden Euro eingesammelt.

Uff dem Höhepunkt dieser Schlimmer Zustand musste die Lufthansa mit 9 Milliarden Euro Finanzhilfen dieser Regierungen von Deutschland, dieser Schweiz, Ostmark und Niederlande gestützt werden. Jener Kommiss stieg qua Großaktionär ein und übernahm ein Fünftel dieser Anteile. Seit dem Zeitpunkt dieser Kapitalerhöhung entscheiden sich noch 14,09 v. H. des Gesamtkapitals im Staatsbesitz.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel