Monday, November 29, 2021
spot_img

Kryptosucht: Klinik gegen Bitcoin-Sucht: Immer mehr Krypto-Abhngige lassen sich einweisen | Nachricht


Die Kryptowhrung Bitcoin lst im Zusammenhang vielen Menschen Begeisterung aus. Die weltweit lteste und wichtigste Cyber-Sinnspruch hat seit dieser Zeit 2008 eine rasante Wertsteigerung hingelegt und hierbei den ein oder anderen Investor reich gemacht. Die Verlierer solcher Investments werden doch seltener thematisiert. Derbei macht ohne Rest durch zwei teilbar die hohe Volatilitt die Kryptowhrung Bitcoin so gefhrlich fr Investor. So schnell wie Gewinne eingefahren werden knnen, so schnell knnen sie wiewohl wieder verloren in Betracht kommen. Nicht selten geht von welcher digitalen Whrung wiewohl eine hohe Suchtgefahr aus, wenn man welcher Meinung des Therapeuten Anthony Marini Vertrauen schenken schenken mchte. – Bitcoin handeln mit Plus 500 – so gehts. 72% welcher Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Lieferant CFDs handeln. Sie sollten sorgfltig prfen, ob Sie es sich leisten knnen, dasjenige hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. – Marini arbeitet in welcher Suchtklinik Castle Craig in Schottland, die nachdem Unterlagen des Online-Magazins Decrypt denn weltweit erste Mechanismus gilt, die Krypto-Abhngige behandelt.

Suchtklinik behandelt Krypto-Abhngige

Hinaus welcher Website welcher stationren Rehabilitationsklinik Castle Craig wird vor Kryptowhrungsinvestitionen gewarnt. Viele Volk wrden dasjenige Glcksspiel hinauf den Kryptowhrungsmrkten denn “Investieren” verfechten. Da Tausende von verschiedenen Kryptowhrungen zur Bestand stillstehen wrden, wre es leichtgewichtig, in verdongeln Schaltschema von Spekulationen, Profitieren und Verlusten hineingezogen zu werden. Zudem wrde welcher einfache Zugang zu den globalen Mrkten, mit den sich schnell verndernden Rühmen, die Suchtwirkung zustzlich verstrken. Preisschwankungen zu beobachten sei hierbei selten verlockend und suchtgefhrdend. “Dieser risikoreiche, schwankende Kryptowhrungsmarkt spricht den problematischen Spieler an. Es bietet Tonus und eine Winkelzug aus welcher Realitt. Bitcoin zum Paradigma wurde stark gehandelt und es wurden enorme Gewinne und Verluste erzielt. Es ist eine klassische Blasensituation”, so Chris Burn, Glcksspieltherapeut hinauf welcher Website welcher Klinik Castle Craig. Ein groes Problem bestehe wiewohl in welcher Mehrfachabhngigkeit, da eine Krypto-Sucht oft von Drogen- oder Alkoholmissbrauch begleitet werden wrde, so Marini gegenber Decrypt. Im Rahmen welcher Heilverfahren welcher Kryptowhrungssucht wrde welcher Verzicht hinauf dasjenige Smartphone eine wichtige Rolle spielen. Nur einmal pro Woche drfen Patienten in Castle Craig ihr Telefon nutzen.

Dieser zuletzt krftig angestiegene und folglich wieder eingebrochene Bitcoin-Marschroute, soll nachdem Berichten von Decrypt, zu einer hohen Nachfrage nachdem Therapiepltzen in welcher Klinik Castle Craig gefhrt nach sich ziehen. So sollen sich neoterisch zehnmal so viele Menschen wie im Vorjahr um eine Beobachtung bemhen.

Kryptowhrungssucht nicht mit einer Spielsucht vergleichbar

Nachher Unterlagen des Online-Magazins t3n, gbe es im Zusammenhang welcher Diskussion rund um die Kryptowhrungssucht doch wiewohl andere Meinungen. So wrde welcher in Thailand lebende Therapeut Dylan Kerr die Sucht nachdem Kryptowhrungen nicht mit einer Spielsucht vergleichen. Dieser Unterschied liege in welcher durchgehenden Verfgbarkeit des Kryptohandels und welcher hohen Volatilitt. Beiläufig die intensive Nutzung von sozialen Medien und dem damit einhergehenden Komprimierung wrden dasjenige Suchtverhalten verstrken.

Tim Adler / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Phongphan / Shutterstock.com



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel