16.6 C
Munich

Kann die Bitcoin-Adoption in Lateinamerika die Armut eindämmen?

Muss lesen

- Advertisement -

Bitcoin ist ein Dauerthema in der Debatte. Die meisten Menschen unterstützen Bitcoin, während nur wenige die Nachteile dieser digitalen Währung aufzählen. Die Einführung von Bitcoin in El Salvador hat die Bitcoin-Debatte angeheizt, und die Gespräche über diese virtuelle Münze sind nun häufiger zu hören. Besuchen Sie Websites wie http://bitcoinsmarter.org/, um mit dem Handel mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Es ist unbestreitbar, dass El Salvador nach der Einführung von Bitcoin keine Probleme hatte. Dennoch wird es noch ein oder zwei Jahre dauern, bis sich der vollständige Einfluss von BTC auf die Wirtschaft dieses Landes zeigt. Lassen Sie uns also über die Möglichkeiten diskutieren, die Armut in Lateinamerika nach der Einführung von Bitcoin zu beenden.

El Salvador hat den Weg gebahnt!

Die Länder regulierten Kryptowährungen, um ihren Verwendungszweck zu ändern. El Salvador hat sich an die Spitze gestellt und diese virtuelle Münze als nationale Währung eingeführt. Bisher ist es das erste Land überhaupt, aber es beeinflusst auch andere Länder, dies zu tun. In der Karibik ist die Nutzung von Bitcoin als Geldsystem im letzten Jahr sprunghaft angestiegen.

- Advertisement -

Die Salvadorianer sind im Moment nicht so begeistert von Bitcoin-Zahlungen, da die Menschen über das dramatische Auf und Ab von Bitcoin besorgt sind. Die Chivo-Wallet, die speziell für Salvadorianer entwickelt wurde, bietet einen Anmeldebonus, um Transaktionen in Kryptowährungen zu fördern. Dennoch bevorzugen die Menschen für die meisten Transaktionen den USD. Multinationale Unternehmen wie Starbucks erleichtern ebenfalls Bitcoin-Zahlungen in dem Land. Die Installation von Bitcoin-Geldautomaten in Salvador ist in vollem Gange, und das Land hat bereits 200 Bitcoin-Geldautomaten.

Höhere Behörden suchen nach tiefgreifenden Möglichkeiten, die Energie des Vulkans in El Salvador zu nutzen. Wenn die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in den kommenden Jahren angemessen erfolgt, wird die Wirtschaft des Landes in die Höhe schnellen. Die höheren Behörden behaupten, dass die Einführung von Bitcoin die Probleme der Arbeitslosigkeit und der geschwächten Wirtschaft mildern wird.

Die Einführung von Bitcoin wird die Inflationsrate senken!

- Advertisement -

Die Inflation spielt eine wichtige Rolle bei der Ankurbelung der Wirtschaft und der Stabilität der Währungssysteme. Die lateinamerikanischen Länder sind bekannt für ihre hohe Inflationsrate. Das Angebot an Geldscheinen ist in diesen Ländern so hoch, dass die meisten Länder eine Hyperinflation aufweisen.

Kurz gesagt, ihre Banknote hat im Vergleich zu den Fiat-Währungen anderer Länder einen sehr geringen Wert. Da der Bitcoin eine begrenzte Höchstmenge hat, kann er sicherlich die Inflation im Geldsystem verringern. El Salvador hat in nur einem Jahr mehr als tausend Bitcoin gekauft.

Darüber hinaus hat das Land jede Einheit der Kryptowährung Dip gekauft. Es ist offensichtlich, dass die Nachfrage nach bitcoin steil ansteigen wird, da im Jahr 2024 eine Halbierung des bitcoin stattfinden wird. Die Bitcoin-Halbierung im Jahr 2024 wird das Angebot an Bitcoin verringern, wodurch Bitcoin letztlich seltener wird. Weitere Informationen finden Sie unter: ekronaapp.de

- Advertisement -

Ein Rückgang der Korruption!

Die Fälschung von digitalen Währungen wie BTC ist nahezu unmöglich. Mit diesen Eigenschaften schränkt Bitcoin Korruptionsaktivitäten im Land ein. Wenn Behörden Transaktionen mit Bitcoin durchführen, zeichnen die Miner die Transaktionsdetails in der Blockchain auf. Kurz gesagt, die Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk sind sehr transparent.

Alle haben das Experiment El Salvadors, Bitcoin als nationale Währung einzuführen, aufmerksam verfolgt. Verschiedene Kryptowährungs-Hotspots haben diese virtuellen Münzen klassifiziert und unterschiedlich umgetauscht.

In einigen Ländern handelt es sich lediglich um Waren, und die vertrauenswürdige Börse fungiert als MSB. Aber in Ländern wie den Vereinigten Staaten sind sowohl die Kryptowährungsbörse als auch die Kryptowährungen MSB. Zum Beispiel betrug das Budget dieses Landes für den Kauf von Bitcoin zu Beginn 140 Millionen Dollar, aber jetzt haben sie nur die Hälfte davon.

Die Chivo-Wallet für Kryptowährungen umfasst zahlreiche verlockende Funktionen, die Sie bei einigen beliebten Wallets nicht finden werden. Zum Beispiel hat das Land nach der Ankündigung von Bitcoin als nationale Währung auch entschieden, dass der Verkäufer Bitcoin akzeptieren muss, wenn ein Käufer darauf besteht, mit Bitcoin zu bezahlen. Da Verkäufer außerdem BTC sofort und ohne Gebühren in USD umtauschen können, zögern sie nicht, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren.

 Niemand weiß, wie El Salvador mit Kryptowährungs-Crashs und Hausse-Läufen umgehen wird. Dennoch sind höhere Behörden ziemlich optimistisch, was die Zukunft von El Salvador angeht. Wenn sich bitcoin in El Salvador in Zukunft jedoch besser entwickelt, werden viele Länder diese Währung auch als gesetzliches Zahlungsmittel verwenden. Daher sollten Sie einige Fakten darüber wissen, dass El Salvador bitcoin zu einer nationalen Währung macht.

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

Der neueste Artikel