Monday, November 29, 2021
spot_img

Informatikunterricht: Dieser heftige Menstruationsblutung Weg zum Pflichtfach Informatik


Register

Denn am 18. August 2021 die Schulgebäude in NRW wieder losging, stand zum Besten von nicht mehr da Fünftklässler des bevölkerungsreichsten Bundeslandes ein neues Schublade uff dem Stundenplan: Informatik. Dies Projekt startete 2017 mit einem Modellvorhaben, berichtet Klaus Killich. Er hat wie Hauptdezernent im Kontext welcher Bezirksregierung Düsseldorf die Fachaufsicht zum Besten von die Fächer Informatik und Vergangenheit, ist generell zum Besten von die Digitalisierung welcher Schulen zuständig und zuständig zum Besten von die Eröffnung des neuen Fachs. “Dies Pflichtfach Informatik ist seitdem 30 Jahren unser Anstehen”, berichtet er. Denn die Regierungsparteien in NRW, Konservative und Liberale, 2017 in ihrem Koalitionsvertrag dasjenige Ziel festschrieben, die Informatik zu stärken, eröffnete sich die Möglichkeit, dieses Anstehen umzusetzen.

Mehr zu Digitalisierung, Lernen und Homeschooling:

Killich ist Fachlehrer zum Besten von Informatik, Vergangenheit und Sportart. Im Vorfeld er in die Bezirksregierung wechselte, arbeitete er 30 Jahre weit wie Lehrer, 10 Jahre weit leitete er ein Oberschule in Neuss. “Selbst weiß ziemlich genau, welches es heißt, Informatik zu unterrichten”, sagt er von sich selbst.

Dies “Modellvorhaben Informatik” lief von 2017 solange bis 2020 an rund 80 Gymnasien in den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln. In den Klassen 5 und 6 welcher beteiligten Schulen fand jeweils eine Wochenstunde Informatik statt. Dies Modellvorhaben verlief positiv: Im Januar 2020 seien er und sein Team betraut worden, vereinen Kernlehrplan zum Besten von dasjenige Schublade Informatik zu schreiben, berichtet Killich. “Dies war eine große Herausforderung! Wir hatten nicht viel Zeit und keine Vorlage. In anderen Bundesländern heißt dasjenige Schublade zwar Informatik, ist freilich meist zu 50 von Hundert Medienbildung.”

  • Zugriff uff nicht mehr da Inhalte von heise+
  • zuzüglich Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, unbequem fundiert
  • c’t, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c’t Fotografie einfach im Browser Vorlesung halten
  • einmal einloggen – uff allen Geräten Vorlesung halten – monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, nachdem monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs

GRATIS-Monat beginnen

Jetzt GRATIS-Monat beginnen

heise+ schon abonniert?

Authentifizieren und Vorlesung halten

Jetzt einloggen und Handelsgut sofort Vorlesung halten

Mehr Informationen zu heise+

comments_outline_white

Gebühr kommentieren

Zur Startseite



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel