Wednesday, January 19, 2022

Impfstützpunkt in dieser Heidelberger Stadtbücherei – Heidelberg

- Advertisement -


Heidelberger. In dieser Heidelberger Stadtbücherei öffnet ein weiterer Impfstützpunkt. Ab Mitte der Woche, 2. zwölfter Monat des Jahres, soll an fünf Wochentagen solange bis zu 200 Impfungen pro Tag verabreicht werden.

AdUnit Mobile_Pos2

AdUnit-Inhalt_1

Zwei Impfkabinen werden ohne Rest durch zwei teilbar im Hilde-Domin-Wohnhalle dieser Bibliothek aufgebaut. In zwei Schichten werden jeweils fünf Ärzte, Apothekerinnen und Retter  im Kaution sein, um die Vakzine abzugeben und den Impfnachweis zu dokumentieren. Oberbürgermeister Eckart Würzner und dieser Heideberger Mediziner und Sprossenstiege des Impfstützpunkts, Albertus Arends, nach sich ziehen dies neue Angebot am Montagmittag in vorgestellt. Weitere Impfstützpunkte sollen in den nächsten Wochen in den Stadtteilen öffnen – ebenfalls von niedergelassenen Ärzten betrieben.

„Impfen ist dieser einzige Weg aus dieser weltweite Seuche“, begründete Würzner die Kapitalanlage. Zweitrangig wenn die Impfquote in dieser Stadt selbst glücklicherweise sehr hoch sei – in den Pflegeeinrichtungen seien Mitwirkender und Senioren zu 90 von Hundert schon „geboostert“, spitze sich die Situation uff den Intensivstationen zu. Die Stadt stellt Räume und Ausrüstung zur Hand, die Ärzte zusammenbringen die Impfungen und rechnen dies weiterführend die Kassenärztliche Vereinigung ab.

Im Hilde-Domin-Wohnhalle werden ab 2. zwölfter Monat des Jahres montags solange bis freitags täglich von 8 solange bis 18 Uhr Termine angeboten. Die Termine werden weiterführend eine Internetseite vergeben, die im Laufe des Tages noch von Rang und Namen gegeben werden soll.

AdUnit Mobile_Pos3

AdUnit-Inhalt_2

Am Vormittag hatte dies Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises bekanntgegeben, dass fünf weitere Impfzentren eröffnet werden. Eines wird im ehemaligen Supermarkt in  Patrick-Henry entstehen, wo dies Nation solange bis zum warme Jahreszeit ein Zentrales Impfzentrum unterhielt. Dort sollen nun an sieben Tagen in dieser Woche solange bis zu 800 Impfungen pro Tag möglich sein.

Michaela Roßner Redaktion Redakteurin Metropolregion/Heidelberg



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel