Friday, December 3, 2021
spot_img

Handelszentrum Express – Wie die Namensänderung von Facebook in Meta seine Krypto-Ambitionen verschleiern könnte


Die wichtigsten Punkte

  • Ebendiese Veränderung ist nicht nur eine Namensänderung, sondern Neben… ein entscheidender Schrittgeschwindigkeit zu Händen dasjenige digitale Wallet Novi.
  • Novi wird die digitale Schnittstelle zu Händen leer digitalen Vermögenswerte, einschließlich Kryptowährungen, im Rahmen von Metas Plänen sein, ein immersives Online-Erlebnis zu schaffen.

Facebook hat seinen Unternehmenamen in „Meta“ geändert – welches uff Lateinisch „jenseits“ bedeutet – und wird demnächst sein NASDAQ-Aktiensymbol vom vertrauten FB in MVSE umwandeln. Es ist wichtig zu wissen, dass ebendiese Spezies von Markenwechsel x-fach vorkommt: Google wurde zu Alphabet, dieser Zigarettengigant Philip morris wurde zu Altria, dasjenige in Ungnade gefallene Unternehmen Valeant Pharma wurde zu Bausch+, dieser Ölriese BP wurde zu Jenseits von Erdöl und so weiter und so fort. Ebendiese Veränderung namens und dasjenige Rebranding sind keine Seltenheit.

Warum Facebook ebendiese Veränderung vorgenommen hat

Im Gründerbrief sagte Facebook-Geschäftsführer…ähm….Meta-Geschäftsführer Mark Zuckerberg, dass sie die Dachmarke geschaffen nach sich ziehen, weil die Marke Facebook zu skandalgeschädigt oder, zwei Paar Schuhe ausgedrückt, zu einschränkend geworden ist.

„Im Moment ist unsrige Marke so innig mit einem Produkt verbunden, dass sie unmöglich die Gesamtheit repräsentieren kann, welches wir heute tun, geschweige denn in Zukunft. Selbst hoffe, dass wir mit dieser Zeit denn metaverses Unternehmen wahrgenommen werden, und ich möchte unsrige Arbeit und unsrige Identität uff dasjenige konfigurieren, worauf wir hinarbeiten“, schrieb Zuckerberg.

Um es plausibel auszudrücken: Meta ist mehr denn dasjenige Facebook-Linie, dasjenige Zuckerberg zuerst gegründet hat. Zu Meta in Besitz sein von Neben… die folgenden fünf anderen Marken:

  • WhatsApp – mobile Messaging-App
  • Oculus VR – führender Lieferant von Virtual-Reality-Technologie
  • Onavo – Lieferant von mobilen Web-Analysen
  • Beluga – Messenger-Tätigkeit
  • Instagram – App zum Teilen von Fotos und Videos

Ganz im Seriös: Ebendiese Umbenennung war säumig, sie ist sinnvoll und wird zweifellos noch wochenlang diskutiert werden. Ein Zähler, dieser jedoch kaum Beachtung fand, ist Zuckerbergs beiläufiger Zeiger uff Kryptowährungen.

„Datenschutz und Sicherheit zu tun sein vom ersten Tag an in dasjenige Metaverse integriert werden. Dies Gleiche gilt zu Händen offene Standards und Vereinbarkeit. Dies erfordert nicht nur neue technische Maßnahmen – wie die Unterstützung von Krypto- und NFT-Projekten in dieser Gemeinschaft – sondern Neben… neue Gießen dieser Governance“, schrieb Zuckerberg im Schreiben.

Meta will in dieser Kryptowirtschaft mitmischen

Ob es nun drum geht, im Kryptobereich eine führende Rolle zu spielen oder leicht nur den Gelingen dieser Winklevoss-Zwillinge zu imitieren, die die beliebte Kryptobörse Zwillinge gegründet nach sich ziehen – Meta will unter dieser Kryptowährung mitmischen.

So kündigte Facebook Zustandekommen des Monats seine Zusammenarbeit mit Münzbasis im Rahmen eines Pilotprojekts an, um Nutzern in bestimmten Regionen die Facebook-eigene digitale Geldbörse namens Novi anzubieten. Dies erklärte Ziel des Tests ist es, vereinen Krypto-Stablecoin namens Pax-Dollar sofort, sicher und ohne Transaktionsgebühren ins Ausland zu senden und zu empfangen.

Hiermit handelt es sich um eine stark verkleinerte Version des versuchten und gescheiterten Starts von Facebooks eigenem Krypto-Token Waage im Jahr 2019, dieser nachher heftiger Kritik von Zentralbanken und politischen Entscheidungsträgern abgebrochen wurde. Die Zentralbanken beschwerten sich – vielleicht zu Recht – darüber, dass Waage in ärmeren Ländern denn quasi staatliche Währung eingeführt werden würde. Inzwischen wurde Waage komplett umgestaltet, in Diem umbenannt und dieser direkten Fürsorglichkeit oder Verwaltung durch Facebook entzogen.

Eine Posten von US-Senatoren griff dasjenige neue Novi-Projekt jedoch heftig an und forderte Zuckerberg schriftlich uff, es einzustellen. „Auf Grund des Ausmaßes dieser Skandale, die Ihr Unternehmen umgeben, lehnen wir den erneuten Versuch von Facebook ab, eine Kryptowährung und eine digitale Geldbörse zu starten, die jetzt unter dem Namen ‚Diem‘ bzw. ‚Novi‘ firmieren“, heißt es in dem Schreiben dieser Senatoren.

Facebooks Novi Wallet wird in Metas Krypto-Zukunft eine große Rolle spielen

Unlust dieser Kritik dieser Senatoren hat David Marcus, dieser Sprossenstiege von Metas digitalem Wallet-Projekt Novi, eine Warteschlange überraschender Tweets extra die Rolle, die Novi in Zukunft spielen wird, veröffentlicht.

„Heute, da Facebook zu Meta wird, vereinen wir unseren Zahlungsverkehrs- und Finanzdienstleistungsbereich und unsrige Produkte unter dieser Marke Novi“, schrieb Marcus. „Seither extra einem Jahrzehnt vereinfachen wir Zahlungen extra unsrige Apps und nach sich ziehen in den letzten 12 Monaten mehr denn 100 Milliarden US-Dollar extra unsrige Produkte abgewickelt….. Somit werden wir im Laufe dieser Zeit leer bestehenden und zukünftigen Zahlungs- und Finanzdienstleistungen unter dieser Marke Novi vereinheitlichen.“

Im Klartext heißt dasjenige, dass Meta eine digitale Geldbörse plant, die mit allen digitalen Vermögenswerten, einschließlich Kryptowährungen, gehen soll. Dies ist sehr wichtig, wird jedoch stark heruntergespielt. Zu tun sein vielleicht leer Währungen extra die Novi-Geldsack in Diem umgewandelt werden, vorweg Käufe im Metaverse getätigt werden können? Wie werden die Volksvertreter darauf reagieren? Werden Volksvertreter schier die Zuständigkeit zu Händen dasjenige Metaverse nach sich ziehen?

Gleichermaßen wenn es keine fertigen Eingehen uff ebendiese und andere Fragen gibt, scheint es, dass Meta seine weit erwartete Auflösung und seinen stillen Eintritt in den digitalen Kryptoraum gefunden hat. Ebendiese Veränderung könnte die größte und nachhaltigste zu Händen Meta sein – im Guten wie im Schlechten.

Welcher Versteckspiel Wie die Namensänderung von Facebook in Meta seine Krypto-Ambitionen verschleiern könnte ist zuerst erschienen uff The Motley Fool Deutschland.

Unsrige Top-Aktie zu Händen dasjenige Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit unter den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr x-fach fällt. Es ist zu Händen uns DIE Top-Investment zu Händen dasjenige Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Hierfür muss man zunächst die Gesamtheit extra dieses einzigartige Unternehmen wissen. Somit nach sich ziehen wir jetzt vereinen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, dieser dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Rapport jetzt gratis herunterzuladen.

Suzanne Frey, eine Führungskraft unter Alphabet, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Randi Zuckerberg, eine ehemalige Direktorin zu Händen Markttrend und Sprecherin von Facebook und Schwesterherz des Geschäftsführer Mark Zuckerberg, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. The Motley Fool verfügt und empfiehlt Aktien von Alphabet (A-Aktien), Alphabet (Kohlenstoff-Aktien) und Facebook.

Dieser Versteckspiel wurde von Treffer Constantino uff englische Sprache verfasst und am 29.10.2021 uff Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsrige deutschen Leser an dieser Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021





Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel