5.5 C
Munich

Giulia Gwinn Vermogen

Muss lesen

- Advertisement -

Diese erhalten einen authentischen Einblick in den Alltag der Fußballerin, die weit mehr als nur Bilder vom Trainingsplatz und aus Vereins- sowie Länderspielen postet. Mit einer größeren Wertschätzung für das Alltägliche im Gepäck ist Giulia Gwinn längst wieder mit voller Kraft unterwegs. Bei ihrem zweiten großen Turnier nach der WM 2019 soll es diesmal bis ins Finale gehen – ganz ohne schwere Verletzung. „Alles was die Giuli anpackt, klappt“, sagte Vater Florian einst.

giulia gwinn vermogen

- Advertisement -

Auf der rechten Defensivseite marschiert die Bayern-Spielerin ohne jegliche Anzeichen von Müdigkeit. Aufgewachsen ist Gwinn als jüngste von vier Geschwistern in Oberschwaben, mit ihrer Schwester und ihren zwei Brüdern hat sie in ihrer Jugend viel Fußball gespielt. Ihre Eltern, Gabi und Florian Gwinn, leben dort auch heute noch und sind regelmäßig bei Gwinns Spielen zu sehen. Auch Gwinns Freund, Constantin Frommann, ist Fußballer, bis Juli diesen Jahres war er als Torhüter beim SV Meppen unter Vertrag. Zuvor hatte der 24-Jährige beim SC Freiburg fast alle Stationen von der Jugend zu den Profis durchlaufen. In Freiburg haben sich die beiden auch kennengelernt.

Wie viel verdient man als Fussballspielerin?

397 Tage vergingen, bis sie zur Nationalmannschaft zurückkehrte. Vor der EM war sie aber längst wieder in Form und ist bei Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg als Rechtsverteidigerin gesetzt. Während ihrer Zeit in Freiburg lernte Gwinn nämlich Constantin Frommann kennen, mit dem sie weiterhin zusammen ist. Der 24-Jährige spielte in der Jugend für den SC Freiburg und später auch für die zweite Mannschaft der Breisgauer.

giulia gwinn vermogen

- Advertisement -

Auf ihre Profikarriere im Frauenfußball mag sich Gwinn dennoch nicht ganz verlassen. Parallel zum Sport studiert sie per Fernstudium Sport-Management. Die Besonderheit in der Beziehung zwischen Giulia Gwinn und Constantin Frommann? ‘ aus Friedrichshafen, ihrer Heimatstadt, auf der Couch. Mit dabei war die Kapitänin der Fußballnationalmannschaft, Alexandra Popp.

Im Sommer 2019 folgte dann der Wechsel zu ihrem Herzensverein, dem FC Bayern, für den sie auch heute noch aufläuft. Klar erkennbar erhalten die Kickerinnen wesentlich weniger Aufmerksamkeit als ihre männlichen Kollegen. Fernsehgelder, Sponsoring-Verträge und Kartenverkäufe – bei keiner dieser Einnahmequellen kann der Frauenfußball mit dem Herrensport mithalten. Und so verwundert es wenig, dass die Damen auch in ihren Vereinen weniger einnehmen. Mané beerbt Lewandowski als Top-Verdiener Demnach soll dieser mit geschätzten 22 Millionen Euro pro Jahr so viel verdienen wie kein anderer FCB-Star. Hinter dem Senegalesen folgt Bayern-Kapitän Manuel mit 21 Millionen Euro.

Giulia Gwinn: Position, Stationen, Karriere – alle Infos zur Nationalspielerin

Weil sein Vertrag in Meppen nicht verlängert wurde, ist der Schlussmann aktuell vereinslos. Wenn sie nicht gerade verletzt zusehen muss, nimmt Gwinn beim FC Bayern die rechte Außenverteidigung ein. Begonnen hat sie allerdings nicht in München, sondern im Alter von acht Jahren beim TSG Ailingen, ihrem Heimatverein – den FCB unterstützte sie zu dieser Zeit nur als Fan. Es folgten Stationen beim FV Ravensburg und dem SV Weingarten, bis sie 2015 beim SC Freiburg unterzeichnete. Wir stellen Euch die Nationalspielerin etwas näher vor.

- Advertisement -

giulia gwinn vermogen

Gabi und Florian Gwinn haben schon einen Stellplatz bei einem Campingplatz in der Nähe reserviert. “Gebucht ist noch nichts, weil wir ja nicht wissen, wo Deutschland in der Gruppe landet und wie weit es im Turnier geht”, sagt Vater Gwinn. Am Vordach des Wohnmobils baumelt ein weißes DFB-Trikot, um nach dem Waschen zu trocknen – natürlich mit der Nummer 15 und dem Namen Gwinn beflockt.

Reich werden ist im Frauenfußball praktisch ein Ding der Unmöglichkeit. Vor allem in Deutschland steckt der Sport hinsichtlich seiner Professionalität noch in den Kinderschuhen. Entsprechend gering sind die Jahresgehälter der Spielerinnen meist im Vergleich zu ihren männlichen Gegenspielerinnen. Bei der EM 2022 in England im Juli 2022 spielte sich Giulia Gwinn mit der Frauen-Nationalelf rund um Kapitänin Alexandra Popp bis ins Finale von Wembley. Das Team verlor gegen England und wurde Vize-Europameister. Deutschland war im Frauenfußball-Fieber, noch nie hatten so viele Menschen vor ihren Fernsehern – fast 18 Millionen – ein Spiel der weiblichen Nationalelf verfolgt wie 2022.

  • Doch was müsst Ihr über die deutsche Nationalspielerin alles wissen?
  • Bei Turnieren fahren sie im Wohnmobil an die diversen Spielorte und sitzen mit Schwarz-Rot-Gold-Perücken auf der Haupttribüne.
  • Auf Instagram hat Giulia Gwinn, die beim FC Bayern Stammspielerin ist, über eine halbe Millionen Follower, das Forbes-Magazin hat sie ausgezeichnet und bei „Wetten, dass…?
  • Diese erhalten einen authentischen Einblick in den Alltag der Fußballerin, die weit mehr als nur Bilder vom Trainingsplatz und aus Vereins- sowie Länderspielen postet.
  • “Da sprechen wir von einem Mindestgehalt von 2.000, 3.000 Euro im Monat”, sagte sie der Bild-Zeitung.
  • Damit ging für sie ein Lebenstraum in Erfüllung, denn schon als 8-Jährige saß sie in kompletter Bayern-Montur als Fan im Stadion.

Auch deshalb ging sie einst zu ihm, als ihre Mutter Gabi wenig begeistert von der Idee des Fußballspielens war. Waren sie anfangs noch skeptisch, sind Gabi und Florian Gwinn längst die größten Unterstützer der sportlichen Ambitionen ihrer Tochter. Bei Turnieren fahren sie im Wohnmobil an die diversen Spielorte und sitzen mit Schwarz-Rot-Gold-Perücken auf der Haupttribüne. Giulia Gwinn ist im deutschen Kader bei der Frauen EM 2022 einer der Topstars.

In der DFB-Elf wird sie als Rechtsverteidigerin eingesetzt. Das fußballerische Talent von Giulia Gwinn blieb auch dem FC Bayern München nicht verborgen, der die aus Friedrichshafen stammende Kickerin kurzerhand unter Vertrag nahm. Für die FCB-Damen wird die Mittelfeldakteurin Giulia Gwinn laut Dreijahresvertrag bis Juni 2022 auflaufen. Marozsán gehört mit ihren 90 Länderspielen zu den erfahrensten Spielerinnen im Kader und spielt beim reichsten Club. Aus dem Frauen-Profifußball ist die sportliche Blondine längst nicht mehr wegzudenken – das muss man über ihre Karriere und ihr Privatleben wissen.

Über mangelnde Zuneigung kann sich die Rasenballsportlerin jedoch nicht beschweren – spätestens seit der Fußball-WM 2019 liegen dem Fußball-Wunderkind die Fans nur so zu Füßen! Anfang 2022 ließ Giulia Gwinn endlich die Liebesbombe platzen und verriet in einer Fan-Fragestunde, dass sie in festen Händen sei. Der im badischen Erholungsort Ailingen (Friedrichshafen) am Bodensee geborene Wirbelwind kann auf beiden Außenpositionen offensiv wie defensiv spielen, hat zudem Zug zum Tor. Für ihren früheren Verein SC Freiburg erzielte Giulia Gwinn in 71 Spielen 22 Tore.

Die wichtigsten Fakten rund um ihre Position, Stationen, Familie, Freund und Karriere bekommt Ihr hier. Die Top 50 Fußballerinnen der Welt Weltfußballerin Alexia Putellas vom FC Barcelona ist auch laut Rangliste des US-Portals ESPN FC die derzeit beste Spielerin des Planeten. “Wir Fußballerinnen sollten ab der 2. Liga so gut verdienen, dass niemand mehr nebenbei arbeiten gehen muss”, so die Spielerin des FC Bayern.

giulia gwinn vermogen

Der Vertrag wurde im Jahr 2022 bis ins Jahr 2025 verlängert. Außerdem ist sie seit 2017 Teil der Frauen A-Nationalmannschaft und vertritt Deutschland bei internationalen Turnieren. Zusammen haben die beiden bei der Europameisterschaft im Sommer dem deutschen Nationalteam zur Silbermedaille verholfen. Bis vergangenen Sommer stand der frühere deutsche Junioren-Nationaltorhüter beim Drittligisten SV Meppen unter Vertrag, war dort Ersatzkeeper. Aktuell (Stand November 2022) ist Frommann vereinslos.

Grob überschlagen sind die Eltern nach eigener Rechnung zu Trainingseinheiten und Spielen ihrer Tochter schon fast eine Million Kilometer mit dem Auto unterwegs gewesen. Mit seinem Arbeitgeber – Florian Gwinn arbeitet am Bodensee als Automechaniker – hat er einen freien Montag ausgehandelt. Schon als Kind wollte Giulia Gwinn nur eines – Fußball spielen. Damals wurde sie für die ausgewechselte Sandra Starke im Spiel gegen den 1. FC Köln eingewechselt, nicht einmal einen Monat später stand sie das erste Mal in der Startelf. Wiederum knapp zwei Monate später gelang ihr das erste Tor im Profibereich.

Doch nach 30 Minuten sollte sich die nähere Zukunft grundlegend ändern. Unter Schmerzen wand sich die Verteidigerin auf einmal auf dem Boden. Giulia Gwinn spielt seit dem Jahr 2019 beim FC Bayern München in der Bundesliga.

Giulia Gwinn wurde zu einem der Gesichter dieser Euphorie. Gwinn war bei allen Spielen auf dem Feld – und wurde in die „Elf des Turniers“ gewählt. Giulia Gwinn ist spätestens seit der EM 2022 eines der Gesichter des deutschen Frauenfußballs. Die Rechtsaußen-Kickerin mit der Nummer 15 im Team der DFB-Nationalmannschaft ist mit ihrer fröhlichen Art ein echter Publikumsliebling.

Relativ schnell knallte sie ein Jahr später unsanft auf dem Boden der Realität auf, als sie sich im Qualifikationsspiel für die EM gegen Irland am 19. September 2020 das Kreuzband und das Außenband des rechten Knies riss. Für sie und die DFB-Elf startet das Turnier mit dem Auftaktspiel (21 Uhr) gegen Dänemark. Doch in der Abwehrspielerin vom FC Bayern München steckt so viel mehr. Das will die am Bodensee geborene Frau ab Freitag bei der Europameisterschaft in England unter Beweis stellen.

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

Der neueste Artikel