Monday, November 29, 2021
spot_img

Gibt’s von jetzt an Bitcoins und NFTs in FIFA und anderen EA-Games?


von Karsten Scholz
Im Zuge des “Earnings Calls” pro dasjenige letzte Finanzquartal sprachen die Verantwortlichen für Electronic Arts gut Krypto-Gaming, NFTs und Blockchain-Technologien. Ihrer Meinung nachdem liegt hier die Zukunft welcher gesamten Industrie.

Vor kurzem erst hatten wir berichtet, dass Ubisoft in Zukunft verstärkt in den Sektor Krypto-Gaming investieren will. Unter anderem will welcher Publisher verstärkt mit Entwicklern und Unternehmen zusammenarbeiten (und welche unterstützen), die Blockchain-Technologien nutzen.

Doch nicht nur Ubisoft sieht dasjenige Potenzial von Krypto-Gaming, sekundär die Verantwortlichen von Electronic Arts befassen sich mit dem Themenkreis. Im Zuge des “Earnings Calls” pro dasjenige letzte Finanzquartal erklärte Vorsitzender des Vorstands Andrew Wilson, dass NFTs und “play to earn”-Spiele die Zukunft welcher Industrie sind und dass sammelbare, digitale Inhalte eine immer wichtigere Rolle spielen werden. Es wird jedoch noch wenige Zeit benötigen, um herauszufinden, wie man welche richtig umsetzt. Hier sind die Kreativität und Innovativität welcher Entwickler gefragt.

Dazu passen sekundär aktuelle Job-Gesuche uff welcher offiziellen EA-Webseite, in denen für den Herausforderungen des Jobs sekundär von neuen Geschäftsmöglichkeiten in den Bereichen Blockchain, NFTs oder Fantasy-Sportart die Referat ist. Spiele wie FIFA, Madden oder NFL könnten irgendwann ergo sekundär den Kauf von NFTs bereithalten, die qua exklusives digitales Gut dann zusammensetzen gewissen Zahl besitzen und gehandelt oder in Kryptowährung umgetauscht werden können.

Welches möglich ist, deutet Rise Online an, dasjenige sich derzeit in welcher Closed-Beta-Winkel befindet. In diesem MMORPG soll es möglich sein, Bitcoins und andere Kryptowährungen qua Loot von Bossen zu erhalten und seltene Items wie Rüstungen oder Pets in einzigartige NFTs umzuwandeln, um welche dann uff den üblichen NFT-Märkten zu handeln. Um es mit Aldous Huxley zu sagen: Schöne neue Welt.

05:53
FIFA 22 | MEINUNG | Mehr Liebe pro den Karrieremodus!

Die mit * gekennzeichneten Sinister sind Affiliate Sinister. Affiliate-Sinister sind keine Darstellen, da wir für welcher Recherche und Sortiment welcher vorgestellten Produkte unabhängig sind. Zu Gunsten von Produktverkäufe erhalten wir eine kleine Verpflegungssatz, mit welcher wir die kostenlosen Inhalte welcher Webseite teilweise finanzieren.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel