Sunday, November 28, 2021
spot_img

Frugalist im Interview: Geldschnurrbart: So werden Sie reich! – Zuzüglich Insidertipps – 08.11.21 – News


Foto: Florian Wagner – geldschnurrbart.de

Florian Wagner (34), besser traut denn Geldschnurrbart, ist Frugalist, Profisparer, Investor und Schreiber. Mit 40 will er in Rente umziehen. Wie er dasjenige hinhauen will, sachkundig Sie in einem Exklusiv-Interview nebst w:o.

wallstreet:online: Du bezeichnest Dich selbst denn Frugalist. Vitalität ist nachher Deinen Postulieren dasjenige oberste Ziel jener Frugalisten. Ist aus Deiner Sicht finanzielle Ungezwungenheit die Voraussetzung, um glücklich im Leben zu sein?

Geldschnurrbart: Klares Nein. Mehr finanzielle Unabhängigkeit (finanzielle Ungezwungenheit ist nur die oberste Stufe) ermöglicht mehr Freiheiten, welches es uns leichter macht, die Lebensqualität zu steigern. Wenn die Tochter geboren wird in Teilzeit zu umziehen, weniger finanzielle Sorgen, wenn dasjenige Kalesche kaputt geht oder denn Gutverdiener eine “Rente mit 40”*. Wenn Geld verdienen zu einer Vorkaufsrecht wird, aufwärts die man nicht mehr angewiesen ist, wählt man Arbeit, Projekte und Zeitumfang basierend aufwärts jener eigenen Motivation. Dasjenige merke ich heute in jener Selbstständigkeit, die ich mehr genieße denn mein Ingenieursjob mit festen Vorgaben weiland. Dass mein Buch “Rente mit 40” gerade ein Kassenschlager* wurde zeigt, dass sich viele Arbeitnehmer nachher einer Ausweichlösung sehnen und leider die Mehrheit den Job hauptsächlich des Geldes wegen betätigen.

wallstreet:online: Warum bist Du Frugalist geworden?

Geldschnurrbart: meine Wenigkeit war von jener Idee begeistert, Jahrzehnte vor dem Rentenalter nicht mehr aufwärts ein Arbeitseinkommen angewiesen zu sein. Wie ich recherchierte wie solche Frugalisten dasjenige zeugen, habe ich gesehen, dass sie sich nicht nachlassen oder gar verzichten. Vielmehr wählen sie die Ausgaben effizient, dass sie ihnen viel Vitalität können und dasjenige nachhaltig. Meine Ausgaben habe ich daraufhin genauer unter die Lupe genommen und transparent aufwärts geldschnurrbart.de dargestellt: Plötzlich konnte ich oben 60 Von Hundert im Angestelltenjob monatlich sparen und investieren. meine Wenigkeit reduzierte Fastfood, fuhr mit dem Rad zur Arbeit statt mit jener Pfad und machte mehr Wanderurlaube mit Kumpels statt herunterkommen Pauschalurlaub. In den vier Jahren konnte ich zusammenführen Puffer greifen, jener meine Lebenshaltungskosten sieben Jahre matt hätte: Dasjenige gab mir den Mut, zu verlassen, nachdem ich zu lange Zeit nicht mehr zufrieden im Angestelltenjob war.

wallstreet:online: Wie hoch ist Deine Sparquote derzeit?

Geldschnurrbart: Meine Sparquote im Angestelltenjob betrug rund 30 Von Hundert, denn ich noch keinen Übersicht hatte. Dann habe ich ein Excel Haushaltsbuch (Finanzexcel) aufgesetzt und Ausgaben hinterfragt: So wurden 60 Von Hundert Sparquote daraus. Nachdem meine Ausgaben so weit optimiert waren, dass eine weitere Reduzierung meiner Lebensqualität geschadet hätte, ging ich an die Einkommensseite. Hier baute ich Zusatzeinkommen durch Online-Business aufwärts wie Blogs, Affiliate-Webseiten etc. Durch die Selbstständigkeit heute ist die Einkommensseite jener größte Hebel: Hier liegt meine Sparquote derzeitig zwischen 70 – 80 Von Hundert.

wallstreet:online: Du empfiehlst eine hohe Spar- und Investitionsquote. Wichtig seien in diesem Fall insbesondere risikoarme Investments. Welche risikoarmen Investments können aus Deiner Sicht Anlegern genügend Rendite, um langfristig die finanzielle Ungezwungenheit zu hinhauen?

Geldschnurrbart: Zu Beginn des Vermögensaufbaus ist die Rendite weder noch jener springende Zähler, sondern wie viel ich monatlich investieren kann (Sparquote schlägt Rendite). Je mehr Vermögen aufgebaut ist, umso wichtiger wird die Rendite. Rendite ist eine Belohnung pro Risiko, ohne Risiko keine Rendite. Im Finanzkurs rechne ich vor, dass unser Geld aufwärts dem Sparbuch nur “vermeintlich sicher” ist. Sicher ist hier nur eines: Unser Geld verliert pro Jahr mindestens zwei Von Hundert an Kaufkraft (Inflation). Von dort zeige ich den Kursteilnehmern, dass nachher dem Ansparen eines Notgroschens (3-5 Monatsausgaben), dem Förderung von Verdanken, die Kapitalanlage am Aktienmarkt sinnvoll ist. Nicht spekulieren, wohl breit gestreut z. B. mit einem ETF Sparplan aufwärts den MSCI World (keine Anlageempfehlung) investieren, um vom Wuchs des gesamten Aktienmarktes zu profitieren.

wallstreet:online: Welches war Dein bisher bestes und welches Dein schlechtestes Investment?

Geldschnurrbart: Schlechtestes Investment bisher: DekaTeam Biotech Reserve jener Sparkasse – gekauft mit 15 Jahren, ohne eine Sachverstand zu nach sich ziehen. Kurze Zeit später mit 30 Von Hundert Verlust verkauft –. Dasjenige weiß ich heute besser 🙂

Bestes Investment bisher: Bitcoin, Tesla sowie die Kapitalanlage in dasjenige Online-Business (Hurtig & Flip von Webseiten) – hier liegt die Rendite nebst mehreren hundert Von Hundert pro Jahr. Dasjenige heutige Online-Zeitalter ist eine extreme Möglichkeit unserer Generation, wir sollten sie nutzen. Dasjenige Interview schreibe ich derzeitig aus einem Coworking-Space aufwärts Bali 🙂

wallstreet:online: Steckt hinterm Traum jener Frugalisten nicht jener naive Irrglaube, dass die Aktienmärkte immer weiter steigen werden? Und: Hast Du die Möglichkeit stark und längerfristig fallender Kurse in deinem Finanzplan berücksichtig?

Geldschnurrbart: Niemand weiß, wie sich die Zukunft entwickelt. Die letzten 100 Jahre stieg jener Aktienmarkt (trotz Weltwirtschaftskrisen etc.) jährlich um rund 7 Von Hundert. Dasjenige muss nicht so weitergehen, ist wohl besser denn dasjenige Geld aufwärts dem Sparbuch zu horten und mit Sicherheit pro Jahr, um die Inflation entwerten zu lassen. Wenn Kurse hinschlagen, laufen monatliche Sparpläne weiter und wir können günstiger einkaufen. Eine “Rente mit 40” würde ich im gleichen Sinne nie Spitz aufwärts Schalter rechnen, die Vier-Von Hundert-Regel (25fache jener Jahresausgaben denn Vermögen) ist lediglich eine Faustregel und ein erster Indizienbeweis.

wallstreet:online: Wie wichtig ist dasjenige Themenkreis Nachhaltigkeit pro Dich nebst jener Kapitalanlage?

Geldschnurrbart: Nachhaltigkeit ist im Leben und nebst meinen Entscheidungen im Routine wichtig. Dasjenige ganze Frugalismuskonzept beruht aufwärts Vorteil: Viel Output (Vitalität) pro möglichst wenig Sicherheit von Ressourcen. Heute esse ich weniger Fleisch denn früher – wenn ich Fleisch esse, dann wohl von hoher Qualität, Bio und regional. Eine Bohrmaschine kaufe ich mir in guter Qualität die Gesamtheit 20 Jahre, anstatt dasjenige Schnäppchen pro 29,90 Euro jedes zweite Jahr. Im Rahmen jener Kapitalanlage berücksichtige ich dies, soweit es geht. Doch wird mit dem Fachterminus Nachhaltigkeit nebst jener Kapitalanlage im gleichen Sinne viel “Greenwashing” betrieben – dasjenige muss sich noch weiterentwickeln.

wallstreet:online: Vielen Danksagung pro dasjenige Gespräch.

Dasjenige Interview führte Ferdinand Renner, stellvertretender Chefredakteur wallstreet:online

Buchempfehlung* [ANZEIGE]:

*= Mit Sternchen

gekennzeichnete Sinister sind Werbe- bzw. Affiliate-Sinister. Wenn Sie aufwärts zusammenführen solchen Link klicken und aufwärts jener Zielseite ein Produkt kaufen, erhalten wir dazu eine Tagessatz. Welcher Produktpreis ändert sich pro Sie nicht. Wir setzen uns pro die Trennung von Inhalten und Werbung ein.
Verzeichnis:

ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und News aus verschiedenen Quellen.
Die ARIVA.DE AG ist nicht zuständig pro Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Sphäre
dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich solche nicht zu Eigen. Sie Inhalte sind insbesondere durch
eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb jener Artikelüberschrift und/oder durch den Link
„Um den vollständigen Kautel zu Vorlesung halten, klicken Sie bitte sehr hier.“ erkennbar; zuständig pro
solche Inhalte ist solo jener genannte Dritte.

Haftungsausschluss:

Die hier angebotenen Beiträge herhalten ausschließlich jener Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen
dar. Sie sind weder explizit noch implizit denn Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung jener genannten Finanzinstrumente
oder denn Handlungsaufforderung zu verstehen. Welcher Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten
Kapitals münden können. Die Informationen ersetzen keine, aufwärts die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige
Anlageberatung. Eine Haftung oder Gewährleistung pro die Dringlichkeit, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit jener zur
Verfügung gestellten Informationen sowie pro Vermögensschäden wird weder deutlich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat aufwärts die veröffentlichten Inhalte null Kraft und vor Veröffentlichung jener Beiträge keine Kenntnis
oben Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung jener namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt mündig
durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte jener Beiträge
im gleichen Sinne nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen charakteristisch sein. Die Gastkommentatoren,
Nachrichtenagenturen, Unternehmen in Besitz sein von nicht jener Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise
die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitwirkender wider.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel