Friday, January 21, 2022

Flugzeugabsturz – 1 Million Trader sehen weitestgehend $10 Milliarden an Liquidationen

- Advertisement -


Trader sahen weitestgehend $10 Milliarden in Liquidationen am Sonntagmorgen denn dieser Krypto-Markt zusammenführen tiefen Retirade auslöste, wie Fakten von Bybt zeigen. Übrig 1 Million Trader wurden im Zusammenhang dieser Fortbewegung liquidiert.

Liquidationen” treten hinaus, wenn Trader Kapital von Maklern/Börsen leihen (d.h. “Margin” oder Trading Futures), um Wetten hinaus die Vermögenswerte zu positionieren, die sie handeln. Sie zahlen hierfür eine feste Gebühr (Margin). Je nachdem wie hoch dieser Pfand des Fremdkapitals ist (Leverage) umso höher unter ferner liefen dies Risiko einer Liquidation.

Anzeigegerät

Und zwischen dieser ganzen Jubelstimmung dieser letzten Woche, hatten Trader wahrscheinlich riskantere Long-Positionen platziert und trugen dazu im Zusammenhang, welches zu einem überhitzten, überschuldeten Markt führte.

Die Märkte stürzten im Durchschnitt um weitestgehend 10% ab – wenige Altcoins verzeichneten sogar Verluste von 25% – während die Trader am Finale $9,85 Milliarden verloren.

Davon entfielen $8,68 Milliarden hinaus “Long”-Trades. Im Kontext Binance wurden Longtrades im Zahl von $4,6 Milliarden vernichtet, im Zusammenhang Huobi $1,59 Milliarden und im Zusammenhang Bybit $1 tausend Millionen.

Krypto kriegt zusammenführen Schlaghose ab

Bloß Bitcoin (BTC) sah Liquidationen im Zahl von $5,6 Milliarden, gefolgt von Ethereum (ETH) mit $1,1 Milliarden und XRP mit $462 Mio.. Dieser größte einzelne Liquidationsauftrag war hinaus Binance mit einem Zahl von $68,73 Mio.. Unterdessen kommentierten wenige Marktveteranen die Preisaktion.

“Sphäre you over-leveraged longs got punished. 20-40% Drawdowns sind zunehmend gewöhnlich und vorbeigehen jetzt jeglicher paar Wochen,” sagte Bobby Ong, Mitbegründer des Marktstudie-Tools Coingecko.

Er fügte hinzu:

“Seien Sie vorsichtig beim Pfand von Leverage. Dasjenige wird die übliche scharfe Vanadium-förmige Erholung.”

Kryptowährungen sind ein extrem volatiles und risikoreiches Investment. Korrekturen in einem Bullenmarkt sind ebenfalls Glied dieser Markttrend. Beim letzten Bull-Run 2017/2018 gab es via neun größere Korrekturen, die den Markt bereinigten.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 18. vierter Monat des Jahres 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Riesige Range and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Übrig 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren vielmehr im Mittelfeld

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.





Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel