Sunday, November 28, 2021
spot_img

Erste Corona-Beschränkungen in Dänemark wiedereingeführt | Freie Verdichter


Die weiterhin steigenden Infektionszahlen sind verstörend. Länder wie Dänemark holen insoweit nun vereinzelte Corona-Maßnahmen zurück.

Kopenhagen (dpa) – Nachher zwei Monaten ohne jegliche Beschränkungen im
Nationalstaat gelten in Dänemark wieder vereinzelte
Corona-Maßnahmen. Seitdem
Freitag muss man unter anderem im Rahmen größeren Veranstaltungen wie
Konzerten und Messung sowie im Restaurant, in jener Kneipe oder in jener
Diskothek wieder seinen Corona-Reisepass vorzeigen. Damit kann man im
nördlichsten deutschen Nachbarland vorzeigen, dass man geimpft,
genesen oder negativ uff dies Coronavirus getestet worden ist.

Dänemark hatte mit Bezug auf hoher Impf- und niedriger Infektionszahlen
am 10. September allesamt im Nationalstaat verbliebenen Corona-Beschränkungen
aufgehoben. In den vergangenen Wochen ist die Zahl jener Neuinfektionen
jedoch stark angestiegen, zulezt gab es die höchsten Tageswerte des
gesamten Jahres. Genug damit diesem Grund wurde in dieser Woche beschlossen,
Covid-19 zum Besten von zunächst verschmelzen Monat wieder wie «gesellschaftskritische
Krankheit» zu bezeichnen. Dasjenige ist unumgänglich, damit die Regierung ohne
vollständige Parlamentszustimmung Beschränkungen wie dies Vorzeigen
des Corona-Passes determinieren kann.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel