Tuesday, November 30, 2021
spot_img

Die digitale Kongress pro die Publishing-Gewerbe


Bookwire veranstaltet am 14. September eine digitale Kongress zum Themenbereich Blockchain. Interessierte können kostenlos an jener Veranstaltung teilnehmen.

“Weltall About Blockchain” ist die neueste Veranstaltung aus jener von Bookwire initiierten “Weltall About”-Schlange. Die digitale Kongress wird am 14. September 2021 sowohl Publisher und Medienunternehmen denn gleichfalls Kreativschaffende mit Köpfen jener Blockchain-Gewerbe zusammenbringen. Ziel jener verbinden mit dem Digital Publishing Report ausgerichteten Veranstaltung ist es, die Möglichkeiten jener Technologie pro Publisher und Kreative verständlicher zu zeugen und die konkreten Nutzungsmöglichkeiten pro die Verlagsbranche aufzuzeigen. Die Teilnahme an jener Veranstaltung ist kostenlos.

Blockchain: Junge Technologie, große Wege

Vor dem Hintergrund jener allgemeinen Entwicklungen rund um NFT (Non-fungible Token), Kryptowährungen und dezentrale Blockchain-Anwendungen hat Bookwire ein Sendung zusammengestellt, dasjenige insbesondere aufwärts die Anwendungsgebiete in jener Publishing-Industrie in Linie gebracht ist. Wie Keynotespeaker wird unterdies Digitalexperte Dr. Teo Pham den Hype um NFT in jener Kreativbranche einordnen und zudem verdeutlichen, welche Wege dieser mit sich bringt.

Tom Brägelmann, Wirtschaftsanwalt mit Schwerpunkt Blockchain zusammen mit jener Kanzlei Schalast, skizziert in seinem Vortrag die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Themenbereich Blockchain. Kevin Wittek, Software Engineer zusammen mit AtomicJar, Inc. und Promovend an jener RWTH Aachen im Einsatzgebiet Distributed Ledger Technology und Smart Contracts, wird zusammenführen Übersicht zu Smart Contracts schenken – wie sie gehen und welche Vorteile sie im Unterschied zu konventioneller Vertragsabwicklung nach sich ziehen. Denise Duve, Mitgründerin von DLT Talents vom Frankfurt/Oder School Blockchain Center, stellt dasjenige internationale DLT Talents-Sendung vor. Darin zeigt sie, wie weibliches Erlangung von Selbstbestimmung im Einsatzgebiet Blockchain aussehen kann.

Darüber hinaus gibt Bookwire selbst zusammenführen Einblick in Creatokia. In diesem Fall handelt es sich um den ersten NFT-Marktplatz pro Text- und Audioinhalte und eine Eigenentwicklung von Bookwire, welche die Welt jener NFT pro die Publishing-Gewerbe zugänglich und erlebbar zeugen möchte. Julia Lotz und Eric Bartoletti aus jener Division Business Development zusammen mit Bookwire werden den Teilnehmenden Creatokia präsentieren.

Weltall About – eine Gewerbe, viel Potenzial

Die von Bookwire organisierte Veranstaltungsreihe „Weltall About“ ist kostenlos und findet in unregelmäßigen Abständen zu Trendthemen jener Digital Publishing-Gewerbe statt. Zuletzt brachte dasjenige Unternehmen im Mai zur „Weltall About Audio“ jenseits 1.500 Teilnehmende aus 51 Ländern zusammen. Mit “Weltall About Blockchain” soll an diesen Heil angeknüpft und ein Mitgliedsbeitrag zur Weiterentwicklung jener Gewerbe geleistet werden.

Infos zur Teilnahme

“Weltall About Blockchain” findet am 14. September 2021 von 10 solange bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Einschreibung und Sendung unter www.all-about-blockchain.com

Gesponserter Mitgliedsbeitrag

C/o Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Vorbehalt pro deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen zuständig sind. BTC-ECHO trägt null Haftung pro die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel