Monday, November 29, 2021
spot_img

BVB: Erling Haaland plötzlich im Rahmen Nationalmannschaft – Zorc reagiert spürbar


Dem BVB droht Problem: Erling Haaland reist jetzt trotz Verletzung zum Nationalteam. Er soll sich nicht an ein Machtwort von Borussia Dortmund halten.

Update, Montag (15. November), 08.09 Uhr: Norwegen bangt um die Teilnahme an dieser WM 2022 in Qatar. Am sechster Tag der Woche (13. November) kam die Pille-Nationalmannschaft nicht obig ein 0:0 gegen Republik Lettland hinaus, wodurch die punktgleiche Türkei in dieser Horde G hinaus dem Stichkampf-Spielfeld zwei bleibt.

BVB: Verletzter Erling Haaland im Rahmen dieser Nationalmannschaft – Michael Zorc reagiert

Zwei Punkte davor steht Tabellenführer Niederlande, dieser nächste Gegner zum Besten von Norwegen am zweiter Tag der Woche (16. November, 20.45 Uhr). Ob Erling Haaland dann zumindest wie Zuschauer Glücksgefühl bringt? Jener BVB-Star ist trotz Verletzung zur Nationalmannschaft gereist, um seine Mannschaftskollegen zu unterstützen. Laut Sportdirektor Michael Zorc seien die vielen Reisen vermutlich allesamt abgesprochen gewesen sein.

Denn: Statt in Dortmund absolviert Erling Haaland seine Rehabilitierung in Marbella. Von dort ging es zum Besten von eine Taufe schon nachdem Norwegen. Irgendwann geht es zurück. Und dasjenige die Gesamtheit, obwohl dieser BVB-Star zerrissen ist.

Update, Mittwoch (10. November), 21 Uhr: Inzwischen hat Michael Zorc hinaus die Fehlen von Erling Haaland reagiert. Für jedes den Sportdirektor des BVB ist es kein Thema, dass dieser Norweger – im Spannungsfeld zu anderen angeschlagenen Teamkollegen – im Ausland an seiner Rückkehr arbeitet.

„Erling Haaland macht ein paar Tage Rehabilitierung in Marbella und wird im Rahmen dieser Nationalelf sein“, zitiert Himmel. Dies sei „die Gesamtheit mit dem Verein schon länger abgesprochen. Jener Trainer hat sein Okay gegeben.“ Es werde sich im Rahmen seiner Fehlen ungefähr um Tage wie um Wochen handeln.

Erstmeldung, Mittwoch (10. November), 11.25 Uhr: Erling Haaland droht plötzlich ein längerer Störfall beim BVB wie ursprünglich in dieser Öffentlichkeit fiktiv. Sein Vater Alf-Inge sagte, dass es unwahrscheinlich sei, dass dieser Norweger vor Weihnachten noch einmal auflaufe. Doch jetzt zieht es den verletzten Stürmer von Borussia Dortmund in dieser Länderspielpause zur Nationalmannschaft.

Name Erling Haaland
Geboren 21. Juli 2000 (am Lebensabend 21 Jahre), Leeds, England
Größe 1,94 Meter
Aktueller Verein Borussia Dortmund

BVB-Star Erling Haaland plötzlich beim Nationalteam – Problem in Dortmund

Im Trend „jettet“ Erling Haaland hin und zurück. Beim BVB-Spiel gegen Ajax Hauptstadt der Niederlande (1:3) saß er hinaus dieser Tribüne im Vorzeichen Iduna Park, daraufhin weilte dieser Angreifer im spanischen Marbella. Jetzt besuchte dieser 21-Jährige seine Heimat in Norwegen, denn die Taufe seines Neffen, dem Sohn seiner Schwesterherz Gabrielle Haaland, stand an.

Jener Norwegen-Visite könnte noch vereinigen anderen Grund nach sich ziehen. Denn wie Sport1-Reporter Patrick Berger im Podcast „Die Dortmund-Woche“ verriet, wolle dieser verletzte Erling Haaland in dieser Länderspielpause zur Nationalmannschaft reisen. Aufgrund dieser vielen Reisen gibt es jetzt nichtsdestoweniger Problem in Dortmund.

Erling Haaland: Borussia Dortmund spricht Machtwort und verbietet Reisen trotz Verletzung

Wie die Sportart Zeichnung berichtet, habe Borussia Dortmund den Reisen seiner Spieler trotz Verletzungspause vereinigen Riegel vorgeschoben. Die Profis sollen ihre Rehabilitierung-Maßnahmen im Ruhrpott realisieren statt durch die Welt zu reisen. Trainer Marco Rose habe ein Machtwort gesprochen.

Doch Erling Haaland scheint eine Ausnahmefall zu erhalten: Konsulent Minimal Raiola teilte dem Klub laut dieser Sportart-Zeitschrift mit, dass sein Kranker nachdem wie vor seine Rehabilitierung im Ausland fortsetzen werde. Andere Spieler, wie etwa dieser US-US-Amerikaner Giovanni Reyna sollen jedoch in Dortmund bleiben.

BVB-Star Erling Haaland reist plötzlich zum Nationalteam.

© David Inderlied / Kirchner-Media

Erling Haaland (BVB): Stürmer reist zum WM-Qualifikationsspiel Norwegens gegen die Niederlande

Die Reise von Erling Haaland zur Nationalmannschaft soll nichtsdestoweniger noch vereinigen speziellen Grund nach sich ziehen. Sport1-Reporter Patrick Berger klärt hinaus: „Jener Grund ist dasjenige wichtige WM-Qualispiel gegen die Niederlande. In Niederlande möchte er unbedingt dieserfalls sein, seinen Kollegen hinaus dieser Tribüne die Daumen pressen und taktgesteuert untersucht werden.“

Norwegen läuft am zweiter Tag der Woche (16. zehnter Monat des Jahres) in Rotterdam gegen die Niederlande hinaus. Unter Umständen wird die Runde am letzten Spieltag zu einem wahren Finalspiel um Reihe eins in dieser Horde, dieser zur direkten WM-Qualifikation berechtigen würde – mit Erling Haaland wie Glücksbringer hinaus dieser Tribüne.

Zeichnung dieser Schlagzeilenliste: © David Inderlied / Kirchner-Media



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel