Antony Jung

Antony Jung
Antony Jung

Antony Jung

Denn Jung unterschrieb am Mittwochnachmittag einen Vertrag bei Werder Bremen. Der 29-jährige Abwehrspieler ist der erste Neuzugang nach dem Abstieg in die 2. Linksfuß Jung kann in der Innenverteidigung spielen, aber auch als Linksverteidiger auflaufen. Damit könnte er bei Werder der Ersatz für Ludwig Augustinsson oder Marco Friedl sein. Beide Spieler gelten bei den Bremern nach dem Abstieg als Verkaufskandidaten. Sein Weg führte ihn einst aus der Jugend der SV Wehen Wiesbaden in die von Eintracht Frankfurt, später zog er weiter zum FSV Frankfurt und anschließend zu RB Leipzig.

  • Klicken Sie auf ein Bild für weitere Informationen zum Urheber und zur Lizenz.
  • Nach zehn Zweitliga-Einsätzen ging es weiter zu RB Leipzig, wo Jung zum Stammpersonal gehörte, das zwischen 2013 und 2016 von der dritten in die erste Liga marschierte.
  • Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
  • Eine Bestätigung des Transfers liegt bis jetzt jedoch noch nicht vor.
  • In einer Mannschaft, die mit Nachwuchstalenten aus dem eigenen Verein gespickt ist, ist Jung inzwischen Führungsspieler und Fanliebling.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um Neuigkeiten und Angebote zu erhalten. Kevin Behrens liegt nach Informationen von Radio Bremen ein Vertragsangebot von Werder Bremen vor. Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Laptop gelangen können. Über die Laufzeit des Vertrages machte der Klub keine Angaben.

Liga: Begeisterung In Bochum Und Fürth

Und Fußballspielen hat er beim SV Wehen Wiesbaden sowie bei Eintracht Frankfurt gelernt. Zweimal lief Jung für die deutsche U20-Nationalmannschaft auf, ehe beim FSV Frankfurt die Profi-Karriere startete. Nach zehn Zweitliga-Einsätzen ging es weiter zu RB Leipzig, wo Jung zum Stammpersonal gehörte, das zwischen 2013 und 2016 von der dritten in die erste Liga marschierte. Leistungsträger und Publikumsliebling – das sind zwei Begriffe, die zu Jung und seiner letzten Saison in Dänemark gehören. Er hat bei Bröndby auf und neben dem Platz eine ganz wichtige Rolle eingenommen. Anthony hat sowohl ein sehr gutes Angebot von Bröndby als auch ein Angebot aus der Bundesliga abgelehnt, um zu Werder zu kommen und hier erfolgreich zu sein“, erklärte Werders Geschäftsführer Fußball Frank Baumann.

Am Mittwoch absolvierte er den Medizincheck, am Nachmittag erfolgte Jungs Unterschrift beim SV Werder Bremen. Aber wer ist eigentlich dieser Anthony Jung, der in Kopenhagen eine so kreative und musikalische Fan-Gemeinde hat? Geboren wurde er in Villajoyosa an der spanischen Costa Blanca, aufgewachsen ist er aber in Hessen.

Befragung: Werders Dauerkarten

Durch Trainer Alexander Zorniger kam Jung 2017 zu Brøndby, gleich in seiner ersten Saison in Dänemark gewann der Club den nationalen Pokal. Nun ist Zorniger längst nicht mehr am Ruder und auch Stars wie Teemu Pukki oder Hany Mukhtar spielen schon lange nicht mehr im Kopenhagener Vorort. Das Angebot aus der Bundesliga für Jung kam anscheinend vom VfL Bochum. Zuletzt hatten der “Kicker” und die “WAZ” berichtet, dass der Klub aus dem Ruhrgebiet Interesse an Jung habe.

antony jung

Die Spiele der Euro 2020 können unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen mit Freunden geschaut werden. Ein Public Viewing ist in Bremen aktuell nicht anvisiert. Fußballprofi Anthony Jung stammt aus Hessen und spielt seit 2017 bei Brøndby IF in Dänemark. Die Fans wollen den Verteidiger nun mit besonderen Mitteln dazu bringen, seinen Vertrag zu verlängern.

Jedenfalls lässt die Twitter-Aktion „foreverjung“ in Anlehnung an den alten Alphaville-Hit „Forever young“ sowie ein Musik-Video auf Youtube darauf schließen. Auf die Melodie des Beatles-Klassikers „Let it be“ wurde einfach der Refrain „Bleib jetzt hier in Bröndby, Anthony“ gepackt und dazu viele Fotos von Jung im Bröndby-Trikot gestellt. Anthony Jung hat sich nach einem Pokalsieg mit Bröndby und der Meisterschaft in diesem Sommer entschieden, nach Deutschland zurückzukehren.

antony jung
Antony Jung

Ein bisschen Heimweh nach Deutschland scheint beim Verteidiger nämlich schon durch. Seine schwangere Frau ist aktuell daheim bei der Familie, in Jungs Wohnung etwas außerhalb von Kopenhagen hängt ein großes Plakat seiner Heimat Wiesbaden, wo er einst auch fußballerisch groß wurde. “Einerseits weiß man, was man hier hat, andererseits würde man sich doch gerne noch mal irgendwo in Deutschland sehen. Da gilt es jetzt einfach abzuwägen, was für uns richtig ist.” Die Bremer bekämen einen Verteidiger, der sowohl links in der Innenverteidigung als auch als Linksverteidiger spielen könnte. Im Mittelfeld käme Anthony Jung ebenfalls zurecht – speziell in einem Method. Es sind die Positionen, auf denen bei Werder Bremen nach dem Abgang von Niklas Moisander sowie den zu erwartenden Verkäufen auf dem Transfermarkt von Ludwig Augustinsson und Marco Friedl erhöhter Handlungsbedarf besteht.

Der 29 Jahre alte Verteidiger kommt von Bröndby IF aus Dänemark an die Weser und will mit den Bremern den Wiederaufstieg in die Bundesliga angehen. „Wir sind sehr froh, mit Anthony einen erfahrenen Profi verpflichtet zu haben. Weil Niklas Moisander schon weg ist und auch die EM-Fahrer Marco Friedl und Ludwig Augustinsson ziemlich sicher nicht mit in die 2. Liga gehen werden, hat Werder Bremen hyperlinks defensiv erhöhten Handlungsbedarf. Und genau dort ist Linksfuß Anthony Jung fußballerisch zu Hause.

antony jung
Antony Jung

Dieser hat sich allerdings für einen Wechsel nach Bremen entschieden. Anthony Jung hat bereits einige Erfahrungen als Aufsteiger gesammelt. Der erste Neuzugang des SV Werder Bremen kommt offenbar aus Dänemark. Wie das Portal „transfermarkt.de“ berichtet, stehen die Bremer unmittelbar vor der Verpflichtung des Verteidigers Anthony Jung von Meister Bröndby Kopenhagen. Angeblich hat der 29-Jährige am Mittwoch bereits seinen Medizincheck absolviert.

Nach Denis Thomalla , Tobias Willers , André Luge und konnte Aufsteiger RB Leipzig am Vormittag den vierten Neuzugang für die kommende Spielzeit vorstellen. Vom FSV Frankfurt wechselt Anthony Jung ablösefrei zu den Sachsen, wo er einen Vertrag bis 2016 unterschrieb. Der 21-Jährige war sich eigentlich bereits mit dem Zweitligisten MSV Duisburg einig, doch da die “Zebras” keine Lizenz für die kommende Zweitliga-Saison erhalten haben, wurde der Kontrakt hinfällig. In der vergangenen Saison lief der Linksfuß zehn Mal in der two. Bundesliga für den FSV auf und machte zudem elf Regionalligaspiele für die Zweitvertretung der Hessen.

antony jung
Antony Jung

Schanzer zum Trainingslager wieder nach Südtirol Ingolstadt – In knapp zwei Wochen wird der FC Ingolstadt unter dem neuen Trainer Roberto Pätzold seine Vorbereitung auf die kommende Saison in der 2. An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube . Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf.

Altria Ex Dividende 2021

Altria Ex Dividende 2021

Aktuelles Em Spiel

Aktuelles Em Spiel