Monday, November 29, 2021
spot_img

Allison startet erste E-Achsen-Produktion – electrive.net


Welcher US-Zulieferer Allison Transmission hat eine neue Fertigungsstraße zu Händen E-Achsen in seinem Werk in Auburn Hills im Bundesstaat Michigan fertiggestellt. In dieser neuen, gut 10.000 Quadratmeter großen Betriebsanlage werden Elektroachsen des Typs eGen Power von Allison Transmission zu Händen Nutzfahrzeuge produziert.

Zusammenhängen die eGen Power 100D zu Händen schwere 6×2-Fahrzeuge und die eGen Power 130D, die zu Händen den Pfand in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum definit ist. Darüber hinaus produziert dasjenige Werk dasjenige Muster eGen Power 100S, dasjenige zu Händen schwere 6×4-Zugmaschinen und zu Händen schwere Tandem-Achsen-Fahrzeuge sowie zu Händen mittelschwere Lkw und Schulbusse vorgesehen ist.

Zum Besten von Allison sind es die ersten reinen Elektroantriebe, wofür wiewohl die eigene Produktion aufgebaut wurde. Bisher hat dasjenige Unternehmen etwa automatisches Getriebe zu Händen Verbrenner oder Hybridantriebslösungen hergestellt.

Dasjenige Unternehmen gibt an, „beträchtliche Investitionen“ in die Evolution und Produktion dieser E-Achsen gesteckt zu nach sich ziehen – beziffert wir die Kapitalaufwand ungeachtet nicht. „Die Vervollständigung dieser neuen Produktionsstraße und die Erweiterung unserer E-Achsen-Fertigungskapazitäten sind ein entscheidender Schrittgeschwindigkeit hin zur Markteinführung dieser Allison eGen Power-E-Achsen“, sagt John Coll, Senior Vice President of Weltumspannend Vermarktung, Sales and Tafelgeschirr. „Mit dieser Schaffung dieser zeitgemäßen Produktions- und Entwicklungsinfrastruktur stellen wir sicher, dass unsrige eGen Power Elektro-Achsen die gleiche hohe Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Leistung offenstehen, die unsrige Kunden schon von unseren Vollautomatikgetrieben und Elektro-Hybridantriebslösungen Kontakt haben.“
allisontransmission.com





Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel