Tuesday, March 21, 2023
HomeKrypto2 Länder werden Bitcoin noch in diesem Jahr als gesetzliches Zahlungsmittel einführen!

2 Länder werden Bitcoin noch in diesem Jahr als gesetzliches Zahlungsmittel einführen!

- Advertisement -
Was taugt Bitcoin als staatliche Währung? - Zukunft - derStandard.de ›  Wissen und Gesellschaft

Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel ist ein wichtiger Schritt in Richtung Revolution. El Salvador hat die Einführung von Bitcoin als ständige Landeswährung eingeleitet. Laut Experten hält jeder Bitcoin-Wal mehr als 1000 Bitcoin; El Salvador ist auch einer der führenden Bitcoin-Wale, da das Land über eine Reserve von 1300 Bitcoin verfügt. El Salvadors Präsident Nayib Bukele empfahl Bitcoin als nationale Währung, um dieses lateinamerikanische Land zu verbessern. Besuch bei: bitcoins-revolution.de 

Die Entscheidung soll Bitcoin-Transaktionen einschließen und könnte der Liquidität dieses Tokens einen Schub geben. Auf der Bitcoin Prime offizielle Seitefinden Sie einen detaillierten Überblick über den Handel mit Kryptowährungen. Nayib Bukele hat viele Dinge in Bezug auf Bitcoin im Jahr 2022 vorhergesagt, und eine dieser Vorhersagen zeigt, dass zwei weitere Länder Bitcoin zur nationalen Währung machen werden. Lassen Sie uns Nayib Bukele’s Vorhersage bezüglich der gewaltigen virtuellen Münze herausfinden.

Wer ist Nayib Bukele?

- Advertisement -

Nayib Bukele ist der Präsident von El Salvador und riet den Regierungsbehörden, diese Währung überhaupt erst zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen. Die Mitglieder des Parlaments trafen diese Entscheidung im Juni 2021 und führten das Verfahren nach vier Monaten durch. Obwohl Nayib Bukele ein Bitcoin-Maximalist ist, wird der Präsident in den kommenden Jahren äußerst fortschrittlich sein.

Die Einführung von Bitcoin als legitime Währung hilft dem Land, das Interesse ausländischer Investoren zu wecken. Abgesehen davon, dass Bitcoin eine nationale Währung wird, ist die Nutzung der Energie des Vulkans zur Versorgung der Stadt und anderer Kryptowährungs-Mining-Anlagen auch einer der Gründe, warum ausländische Investoren von El Salvador angezogen werden.

- Advertisement -

Vorhersagen von Nayib Bukele!

Da Nayib Bukele ein Bitcoin-Maximalist ist, hat er einige Vorhersagen über wichtige Ereignisse im Zusammenhang mit dieser virtuellen Währung im Jahr 2022 gemacht. Die sechs Annahmen, die er gemacht hat, sind, dass Bitcoin den Meilenstein von 100.000 US-Dollar überschreiten wird. Andere Länder als El Salvador werden Bitcoin als nationale Währung einführen. Schließlich wird sich die Währung in den Vereinigten Staaten zu einer gigantischen Wahlkomplikation entwickeln.

- Advertisement -

Der Bau der neuen geflanschten Bitcoin-Stadt in El Salvador wird dieses Jahr beginnen. Andere Vorhersagen beinhalten, dass die BitcoinConf eine große Überraschung für Bitcoin-Enthusiasten bieten wird.  

Wie hoch ist der Bitcoin-Bestand in El Salvador? 

El Salvador, das einzige Land, das Bitcoin als legitime Währung ansieht, hat in diesem Jahr viel Bitcoin gekauft. Berichten zufolge besitzt El Salvador mehr Bitcoin als Goldreserven. Die Goldreserven von El Salvador haben einen Wert von 70 Millionen US-Dollar; die Bitcoin-Einheiten, die El Salvador besitzt, sind dagegen viel mehr. Nayib erklärte kürzlich, dass virtuelles Gold leistungsfähiger, profitabler und nutzbarer ist als echtes Gold.

Kurz gesagt, El Salvador tut sein Bestes, um Transaktionen mit Kryptowährungen zu erleichtern. Nach den Gesamtkäufen von El Salvador im Jahr 2021 verfügt das Land über fast 1400 Bitcoins. Der Leiter der beliebten vertrauenswürdigen Börse Bitrnex kündigte an, dass mehr als sechs Länder bis zum Ende dieses Jahres Kryptowährung als nationale Währung ankündigen würden. Auf der Liste der Länder, die Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführen werden, stehen nur die Entwicklungsländer.  

Der Bau von Bitcoin City wird noch in diesem Jahr beginnen!

Bitcoin City wird auch die besten Anstrengungen unternehmen, um Kryptowährungstransaktionen zu erleichtern. Nayib Bukele verkündete das Konzept der Bitcoin City in einer öffentlichen Versammlung und schockierte damit alle. Die Bitcoin-Anleihen werden die Bitcoin City in El Salvador finanzieren, und die Energieversorgung der Bitcoin City wird durch den Vulkan im Land erzeugt werden.

Vulkan-Energie wird nicht nur Strom für die Stadt erzeugen, sondern auch für Mining-Anlagen und andere Kryptowährungs-Mining-Pools. Die Verwendung von Vulkan-Energie zum Betrieb der Kryptowährungs-Mining-Anlagen wird ein großer Pluspunkt für die Miner sein, da es das Kryptowährungs-Mining-Geschäft sehr profitabel machen wird. Sie fragen sich vielleicht, warum die Verwendung von Vulkan-Energie beim Kryptowährungs-Mining die Rentabilität steigern wird.

Stromkosten charakterisieren die Ausgaben für das Mining. Die Stromkosten in gigantischen Mining Rigs sind enorm. Wenn Miner geothermische Energie nutzen können, wird dies die Kosten für das Mining von Kryptowährungen um einen erheblichen Betrag senken.

Der oben genannte Teil ist ein vollständiger Überblick über die Vorhersage des Präsidenten von El Salvador für Bitcoin in diesem Jahr.  

- Advertisement -
ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL
- Advertisment -spot_img

Am beliebtesten

- Advertisment -spot_img