Sunday, November 28, 2021
spot_img

▷ Sartorius erweitert Aktivitäten in Südkorea klar


25.11.2021 – 11:31

Sartorius AG

Göttingen, Germany (ots/PRNewswire)

Dies Life-Science-Unternehmen Sartorius investiert solange bis Finale 2024 rund 270 Mio. Euro (300 Mio. US-Dollar) in die Erweiterung jener Aktivitäten in Südkorea. Im Biopharma-Cluster Songdo in Incheon sind unter anderem eine Zellkulturmedien-Produktion und die Assemblierung steriler Systeme pro die effiziente und flexible Produktion von Biopharmazeutika geplant. Die Investment erfolgt vor dem Hintergrund jener dynamischen Reifung des südkoreanischen und weiterer asiatischer Märkte.

“Die Reifung jener biopharmazeutischen Industrie in Asien und insbesondere in Südkorea ist in eine neue Winkel eingetreten, die durch ein hohes Innovations- und Investitionstempo unserer Kunden gekennzeichnet ist. Mit den signifikanten Investitionen in Songdo potenzieren wir die Kapazitäten, Rückgrat die Produktion näher an unsrige Kunden in jener Region und steigern die Liefergeschwindigkeit klar”, sagte jener Sartorius-Vorstandschef Joachim Kreuzburg am vierter Tag der Woche in Südkorea nachher Treffen mit Ministern jener koreanischen Regierung.

Dieser Haftort aufwärts dem rund 25.000 Quadratmeter großen Grundstück umfasst unter anderem ein Laboratorium- und Applikationscenter sowie mehrere Gebäude pro Produktion und Materialwirtschaft. Insgesamt entstehen dort neue Arbeitsplätze pro etwa 750 Menschen. Uff dasjenige neue Fläche, dasjenige noch Spielfeld pro Erweiterungen bietet, werden zudem ebenso die schon bestehenden Aktivitäten im Tafelgeschirr sowie Vermarktung und Vertrieb umziehen. Die Baumaßnahmen sollen im kommenden Jahr beginnen, solange bis Finale 2024 soll die Produktion aufgenommen werden.

Sartorius ist seit dem Zeitpunkt mehr qua 30 Jahren mit einem Vertriebs- und Servicestandort in Südkorea lebenskräftig. Derzeit funktionieren dort mehr qua 180 Menschen pro Sartorius.

Sartorius in Prägnanz

Dieser Sartorius Konzern ist ein international führender Partner jener biopharmazeutischen Wissenschaft und Industrie. Die Sparte Lab Products & Services konzentriert sich mit innovativen Laborinstrumenten und Verbrauchsstoffe aufwärts Forschungs- und Qualitätssicherungslabore in Pharma- und Biopharmaunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen. Die Sparte Bioprocess Solutions trägt mit einem breiten Produktportfolio mit Schwerpunkt aufwärts Einweg-Lösungen dazu wohnhaft bei, dass Biotech-Medikamente und Impfstoffe sicher und effizient hergestellt werden. Dieser Konzern wächst im Durchschnitt zweistellig pro Jahr und ergänzt sein Portfolio regelmäßig durch Akquisitionen komplementärer Technologien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte dasjenige Unternehmen verdongeln Umschlag von rund 2,34 Milliarden Euro. Finale 2020 waren weitestgehend 11.000 Mitwirkender an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns pro Kunden rund um den Globus tätig. Gehorchen Sie Sartorius aufwärts Twitter und aufwärts LinkedIn.

Pressekontakt:

Timo Lindemann
Pressesprecher
+49 (0)551.308.4724
[email protected]
www.sartorius.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1696482/Sartorius.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1696516/Sartorius_Logo.jpg

Urtext-Content von: Sartorius AG, übermittelt durch news derzeit





Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel