Tuesday, December 7, 2021
spot_img

▷ Lichtzeichenanlage-Pläne zum Blockchain-Grundbuch: Neues Online-Seminarangebot zum Kaution …


26.11.2021 – 13:52

LMIS AG

Osnabrück (ots)

Erneut ist dies Themenkreis Blockchain in aller Munde: Im am 24. November veröffentlichten Koalitionsvertrag jener künftigen Ampelkoalition aus SPD, Grünen und Liberale wird projektiert, den Kaution dieser digitalen Technologie im Immobilienbereich, genauer gesagt im Gebiet des Grundbuchs, wie Eigentumsnachweis wissenschaftlich zu prüfen.

Ihrer Popularität zum Unlust: In jener öffentlichen Diskussion erscheint die Blockchain oft noch immer wie ein sprichwörtliches Buch mit sieben Siegeln. Welches verbirgt sich hinter dieser zentralen technologischen Revolution, die in den 1990er Jahren erstmals beschrieben wurde und die seitdem den späten 2010er Jahren zunehmend an Popularität und realen Einsatzmöglichkeiten gewinnt? Im jetzt konkreten Kasus: Wie kann eine digitale Technologie ein seitdem dem 18. Jahrhundert bewährtes Maßnahme des deutschen Immobilienrechts sinnvoll weiterentwickeln?

Für diesen Fragen setzt ein aktuelles Online-Seminarangebot des Osnabrücker Wirtschaftsinformatikers und IT-Unternehmers Prof. Dr. Marco Barenkamp, LL.M. (Hamburg) an. Barenkamp, jener an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland zu Themen jener Künstlichen Intelligenz lehrt und vielfach zu Fragestellungen jener Blockchain-Technologie publiziert hat – zuletzt ganz im Sinne jener aktuellen politischen Fragestellung mit einem Gebühr in jener Zeitschrift zu Händen dies Recht jener digitalen Wirtschaft zum Themenkreis “Blockchain und Smart Contracts am Leitvorstellung jener Grundstücksübereignung” – möchte damit interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern Möglichkeiten und Säumen jener neuen Technologie insbesondere im Gebiet des Immobilienrechts näherbringen. Dieser KI-Koryphäe ist überzeugt: “Die Blockchain ist in aller Munde, ihre wirklichen Möglichkeiten sind wohl, ob jener Kompliziertheit jener Technologie völlig verständlicherweise, noch nicht in den Köpfen angekommen. Linie im Lichte jener aktuellen politischen Diskussion, die aus wissenschaftlicher wie fernerhin ökonomischer Ziel höchst sinnvoll ist, erscheint es mir wichtig, hier verdongeln Gebühr zur Beobachtung zu leisten und Potenziale aus Sicht jener Wissenschaft wie fernerhin jener Realität näher zu beleuchten”.

Dies kostenlose Online-Seminarangebot findet erstmals am 06.12.2021 statt. Es richtet sich an interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Medien und natürlich fernerhin jener Immobilienwirtschaft. Eine Einschreibung ist ab sofort unter https://www.lmis.de/blockchain-webinar möglich.

Pressekontakt:

Angela Kasenko, MBA & Ingenieurwissenschaften
Sprossenstiege Produktmarketing, LMIS AG
Tel: +49 (0) 541 200 690 152
Mail: [email protected]

Neumarkt 1
49074 Osnabrück

Urtext-Content von: LMIS AG, übermittelt durch news neuartig



Source link

In Verbindung stehende Artikel

- Werbung -spot_img

Neueste Artikel